Unterstützung für ehrenamtliche Sprachlehrkräfte

Münster (SMS) Ehrenamtliche Angebote und Kurse zum Deutschlernen können für geflüchtete Erwachsene besonders wichtig sein. Sie bedeuten für Flüchtlinge eine erste Orientierung für das Leben in Münster. Zugleich eröffnen sie die Möglichkeit des Austauschs und sind somit eine hilfreiche Erfahrung in einer fremden und unsicheren Lebenssituation. Unterstützt werden die geflüchteten Menschen auf diesem Weg von Sprachlehrkräften. Eine „Qualifizierungsreihe zur Unterstützung ehrenamtlicher Sprachlehrkräfte“ greift Fragen und Anliegen auf, die sich im Alltag bei der Arbeit mit Flüchtlingen ergeben. Sie gibt vor allem praktische Anregungen für die Gestaltung von Sprachkursen für neuzugewanderte Erwachsene. Referenten, ausgewählte Lernmaterialien, Übungen und Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch untermauern das Angebot.

Kostenfreie Qualifizierungsreihe ab Ende August / Anmeldung ab sofort möglich

Aufgrund der hohen Nachfrage wird die Qualifizierungsreihe zum wiederholten Mal vom Kommunalen Integrationszentrum Münster und der Freiwilligenagentur in Kooperation mit der Volkshochschule und dem Sozialamt der Stadt Münster angeboten.

Wer als ehrenamtliche Sprachlehrkraft für Erwachsene tätig ist, kann sich für die sechs zusammenhängenden Module online bei der Freiwilligenagentur anmelden (www.freiwilligenagentur-muenster.de). Die Plätze sind begrenzt. Die kostenfreie Qualifizierung wird in zwei Durchgängen jeweils dienstags wahlweise vom 30. August bis zum 4. Oktober oder vom 25. Oktober bis zum 6. Dezember von 17.30 bis 20.30 Uhr angeboten. Die Provinzial-Akademie Münster unterstützt diese Qualifizierungsreihe und stellt die Akademie-Räume kostenfrei zur Verfügung. Weitere Informationen auf der Internetseite des Kommunalen Integrationszentrums www.stadt-muenster.de/zuwanderung/aktuelles.

(Visited 100 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*