Landwirtschaftskammer NRW

Strohballen auf Stoppelfeldern: Was hat es auf sich mit den „Gelben Riesen“?

Münster (LWK-NRW/agh), Riesige runde oder eckige Strohballen liegen zurzeit auf den Stoppelfeldern. Ein großes Exemplar kann bis 300 Kilogramm auf die Waage bringen. Die gelben Riesen auf dem Acker helfen den Landwirten, Arbeitszeit und Kosten zu sparen, teilt die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen mit.Weiterlesen »Strohballen auf Stoppelfeldern: Was hat es auf sich mit den „Gelben Riesen“?

Eigenes Gemüse aus dem Mietgarten

Münster (pm). Nicht jeder hat zu Hause einen Balkon oder Garten. Wer trotzdem Lust hat, ein kleines Stück Land zu beackern, kann sich einen Garten mieten, teilt die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen mit. Immer mehr Landwirte in NRW bieten diese Mietgärten an. Hier kann man sich eine Parzelle mieten und eigenes Gemüse, Kräuter und Blumen pflanzen, säen, pflegen und ernten.Weiterlesen »Eigenes Gemüse aus dem Mietgarten

Attraktive Ausbildung bei der Landwirtschaftskammer

Auszubildende als Chemielaboranten und Verwaltungsfachangestellte und Studierende zum Bachelor of Laws gesucht

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen bietet im kommenden Jahr 2020 erneut attraktive Ausbildungsplätze an: Zum 1. August werden Auszubildende als Chemielaboranten und Verwaltungsfachangestellte sowie zum 1. September Studierende zum Bachelor of Laws eingestellt. Bewerbungen müssen bis zum 22. August 2019 an die Landwirtschaftskammer gerichtet werden.Weiterlesen »Attraktive Ausbildung bei der Landwirtschaftskammer

Kopf ab für Sommerblumen

(lwk-nrw) Blüten bis in den Herbst bei allen Sommerblumen sind der Traum eines jeden Hobbygärtners. Wicken, Dahlien, Rosen und viele Stauden setzen nach dem Verblühen Samen an. Dies verlangt von den Pflanzen eine besondere Kraftanstrengung, neue Blüten kommen nur sehr spärlich. Ein kleiner Trick hilft nach Angaben der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, ein reiches Nachblühen zu erreichen. Weiterlesen »Kopf ab für Sommerblumen