„Initiative Unternehmerin“ startet zur Bustour durch das Münsterland / Auftakt an der WWU

"250 Veranstaltungen, 3.500 Stunden Beratung und Kontakte zu 11.000 gründungsinteressierten Frauen, Gründerinnen und Unternehmerinnen": Diese Zwischenbilanz zog die "Initiative Unternehmerin" nach zwei Jahren Projektlaufzeit bei einer Bustour durch das Münsterland am Mittwoch, 29. September.

Allianz für Gründerinnen

Bei der Fahrt durch die Kreise Steinfurt, Borken, Coesfeld und Warendorf stellten die Projektpartner den geladenen Gästen ihre Angebote für Gründerinnen und Unternehmerinnen sowie bisherige Projektergebnisse vor. Auftakt war am Leonardo-Campus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU).
Die "Münsterland Initiative Unternehmerin" ist eine Regionalpartnerschaft, in der sich Kammern, Wirtschaftsförderungen und Beratungseinrichtungen zusammengeschlossen haben, um das Gründungsklima für Frauen im Münsterland zu verbessern. Unter den insgesamt elf Partnern sind auch die WWU mit der Arbeitsstelle Forschungstransfer (AFO) und die Fachhochschule Münster. Die AFO und die Fachhochschule informierten die Teilnehmer der Bustour am Mittwoch über das Thema "Gründen im und nach dem Studium".

Links:

Weitere Informationen zur "Münsterland Initiative Unternehmerin"
http://www.ini-u.de/index.php

(Visited 47 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*