Finanzielle Förderung von Unternehmensberatungen und Weiterbildung

Münster.- Anfang 2008 haben sich für die Fördermöglichkeiten „Beratungsprogramm Wirtschaft (BPW)“, „Potenzialberatung“ und „Bildungsschecks“ sowohl inhaltliche Änderungen als auch neue Zuständigkeiten ergeben.

Keine Festigungsberatungen für bestehende Unternehmen

Über das Beratungsprogramm „Wirtschaft NRW“ können keine Festigungsberatungen für bestehende Unternehmen mehr bezuschusst werden. Stattdessen greift hier das sogenannte „Gründercoaching Deutschland“ der kfw. Mit dem BPW fördert das NRW-Wirtschaftsministerium nunmehr ausschließlich Beratungsleistungen für die Gründung oder Übernahme eines Unternehmens sowie Zirkelberatungen, an denen mehrere Gründungswillige gemeinsam teilnehmen.

Keine Programmänderungen für Potenzialberatungen und  Bildungsschecks

Für Potenzialberatungen und die Inanspruchnahme von Bildungsschecks ergeben sich keine Programmänderungen. Allerdings sind – bedingt durch die Auflösung der Versorgungsverwaltung – seit dem 1. Januar 2008 die Bezirksregierungen auch als Bewilligungsbehörden tätig.

Unterstützung bei der Antragstellung

Weitere Details sowie umfassende Unterstützung bei der Antragstellung: Günter Klemm, Tel. 0251 68642-90, mailto:klemm@wfm-muenster.de

Bitte gib der Seite ein

Über Andreas Hasenkamp

Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Zeige alle Beiträge von Andreas Hasenkamp →