Energiebuch für Handwerksbetriebe Energiebuch unterstützt auf Weg zu Energieeffizienz

Zuletzt aktualisiert 25. Dezember 2017 (zuerst 7. August 2017).

07. August 2017 (Handwerkskammer Münster). Mit dem Energiebuch bietet die Handwerkskammer Münster Betrieben Unterstützung auf dem Weg zu mehr Energieeffizienz: Unternehmen können darin betriebliche Energiedaten wie den Verbrauch von Strom, Gas, Öl, Kraftstoffe und Wasser einfach und übersichtlich erfassen. Alle energetisch relevanten Daten stehen kompakt zur Verfügung und dienen als Entscheidungsbasis für künftiges Handeln.
Beatus Bußmann, Friseurmeister in Münster, hat sich von der Handwerkskammer zur Energieeffizienz beraten lassen und danach in verschiedene betriebliche Maßnahmen investiert. „Das Energiebuch ist sehr praktikabel. Ich kann mir gut vorstellen es für den Betrieb zu nutzen“, so Bußmann. Eine Einführung und Beratung zu dem Buch erhielt er kostenfrei von der Handwerkskammer.

„Für Unternehmen ist Zeit knappes Gut. Dennoch macht es langfristig Sinn Anstrengungen bei der Einsparung von Energie zu unternehmen. Das Energiebuch ist ein einfach zu bedienendes Instrument, das Aussagen über Einsparpotenziale ermöglicht“, betont Dr. Klaus Landrath, Umweltexperte der Handwerkskammer, der an der Erarbeitung mitgewirkt hat.

Das Energiebuch für Handwerksbetriebe wurde in der bundesweiten Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz entwickelt. Es ist in gedruckter und elektronischer Form erhältlich. Handwerksbetriebe im Kammerbezirk Münster können das Energiebuch und eine Einweisung kostenlos bei der Handwerkskammer Münster anfordern.
(Simone Enkrodt: Telefon 0251 705-1314, simone.enkrodt@hwk-muenster.de)

www.hwk-muenster.de/energiebuch

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • "was? wie viel? wer? 2008" heißt eine Broschüre der Bundesagentur für Arbeit, in der finanzielle Hilfen für Bürger und Unternehmen übersichtlich vorgestellt werden. Die Publikation kann im Internet heruntergeladen werden. Link: www.arbeitsagentur.de/zentraler-Content/Veroeffentlichungen/Geldleistungen/Was-Wieviel-Wer-SGBIII.pdf
  • Fördermittel/KMU. Mit zahlreichen Maßnahmen unterstützt das Land NRW mittelständische Unternehmen während der Krise. Einen Überblick über den "Förder-Dschungel" erhalten Interessierte auf der Webseite des Ministeriums für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes NRW. Weitere Informationen: http://www.wirtschaft.nrw.de/100/Krisenvorbereitung/index.php
  • Münster. Großes Interesse am Girls' Day 2009: 20 Anbieter aus Firmen und Organisationen informierten sich im Stadtweinhaus auf Einladung des städtischen Frauenbüros über den Mädchen-Zukunftstag am 23. April und holten sich Tipps zur eigenen Beteiligung. Darunter waren auch Unternehmen und Einrichtungen, die in diesem Jahr erstmals Mädchen der Klassen 5…
  • Ab April unterstützt die NRW.BANK die Innovationstätigkeit von kleinen und mittelständischen Unternehmen durch Kredite mit günstigen Zinskonditionen. Voraussetzung: Die geförderten Investitionen sollen in zukunftsweisende Technologien fließen.  Weitere Informationen: Wirtschaftsförderung Münster GmbH, Günter Klemm, Tel. 0251 68642-90, klemm@wfm-muenster.de
  • Das Kompetenz-Netzwerk Zukunftssicherung in Münster ist eine Anlaufstelle für sämtliche Fragen rund um die Unternehmenssicherung. In wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist es für Unternehmen besonders wichtig, vor Ort schnell und direkt auf zuverlässige Ansprechpartner zurückgreifen zu können. Eine Zwischenbilanz ihrer Tätigkeit zieht die Wirtschaftsförderung Münster GmbH in ihrem Newsletter Nr. 02/07…
Follow by Email
RSS