Februar 2014

Münsteraner Preisträger von „Jugend musiziert“ spielen im vollen Rathaus-Saal

Münster. Überraschende Klänge erlebten am Sonntag die Gäste im vollen  Festsaal des Rathauses: Dort fand das Konzert der Münsteraner Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ statt. Hier werde er immer wieder überrascht, sagte gegenüber den WN Professor Ulrich Rademacher, seit 25 Jahren im Regionalausschuss des Wettbewerbs. Die Musiklehrer würden doch andere Musik ausgraben als jene „in meiner Jugend“.

Weiterlesen »Münsteraner Preisträger von „Jugend musiziert“ spielen im vollen Rathaus-Saal

Kühe statt Kamelle: Alternative zum Karneval

Das närrische Treiben in der Karnevalssaison ist nicht jedermanns Sache. Wer jedoch an Rhein und Ruhr wohnt, hat kaum Gelegenheit, dem alljährlichen Trubel zu entgehen. Aber auch in einigen anderen Gegenden wird hierzulande kräftig gefeiert. Viele Betriebe haben am Rosenmontag, 3. März, geschlossen, so dass sich auch Karnevalsmuffel über ein langes Wochenende freuen können.

Weiterlesen »Kühe statt Kamelle: Alternative zum Karneval

Berufswahl ist nichts Abstraktes: Pilotprojekt „Potenzialanalyse“ startet in Münster und Warendorf

  • Schulen

Zuletzt aktualisiert 31. Mai 2015.

Münster / Warendorf (SMS) Neue Wege, um junge Menschen an Schulen bei der Berufswahl zu unterstützen, erproben die Stadt Münster und der Kreis Warendorf. Sie starten nach den Sommerferien an je einem Gymnasium und einer Gesamtschule (Kreis Warendorf) sowie Weiterlesen »Berufswahl ist nichts Abstraktes: Pilotprojekt „Potenzialanalyse“ startet in Münster und Warendorf