Kunst und Kultur

Stadtmuseum Münster: mehrsprachig durch die Dauerausstellung

6 Sep , 2005  

Ein ganz besonderes Angebot bereichert ab sofort die Dauerausstellung im Stadtmuseum Münster. Die thematischen Texte in allen Räumen der Schausammlung vermitteln die 1200-jährige Geschichte der Stadt Münster jetzt auch in den vier Sprachen Englisch, Französisch, Niederländisch und Polnisch.

"Das Außergewöhnliche unseres Angebots liegt darin, dass nicht nur einzelne Räume, sondern die gesamte Schausammlung übersetzt wurde. Und das gleich vierfach", freut sich Museumsleiterin Dr. Barbara Rommé. "Das ist in der deutschen Museumslandschaft einzigartig."

Förderverein Münster-Lublin schenkt polnische Übersetzung

Museumsleiterin Dr. Barbara Rommé und Michaela Heuer,Eine Besonderheit ist die Übersetzung ins Polnische. Diese ist dem Engagement des Fördervereins Münster-Lublin e.. V. zu verdanken, der die Übersetzung dem Stadtmuseum geschenkt hat. Nach so mancher gelungener Zusammenarbeit von Förderverein und Stadtmuseum ist es zur Freude der Vorsitzenden des Fördervereins, Michaela Heuer, auch im deutsch-polnischen Jahr 2005/2006 zu einem gemeinsamen Projekt gekommen. "Durch die Übersetzung der Raumtafeln können nun auch die polnischen Gäste ohne Führung einen informativen Besuch im Stadtmuseum haben", begrüßt Heuer dieses neue Angebot.

Die fremdsprachigen Raumtexte sind in Textgliederung und Layout an den großen deutschsprachigen Raumtafeln orientiert. Die Texte befinden sich für die interessierten Besucherinnen und Besucher in Greifhöhe in einem Halter, der unterhalb der Raumtafeln angebracht ist. Die laminierten Blätter sind zur Benutzung innerhalb des jeweiligen Kabinetts gedacht.

In die Mehrsprachigkeit aufgebrochen war das Stadtmuseum bereits im Jahr 2003, als zu den viel besuchten Kabinetten zum Dreißigjährigen Krieg und zum Westfälischen Frieden ein zusammenfassendes Faltblatt in Deutsch, Englisch, Französisch und Niederländisch erschien. Die positive Resonanz ermutigte zu den jetzt angebotenen umfangreichen Übersetzungen.
(Visited 14 times, 1 visits today)


Kommentar verfassen

banner