Wirtschaft und Wirtschaftspolitik

Münster: Vorhang auf für die 5. Existenzgründungswoche

2 Nov , 2006  

Münster. Vom 6. bis zum 10. November lädt das Gründungsnetzwerk Münster unter dem Titel „münster gründet!“ zur 5. Existenzgründungs-Woche ein. Höhepunkte der Aktionswoche, die von der Wirtschaftsförderung Münster federführend organisiert wird, sind eine „Visitenkartenparty“, ein Existenzgründungstag mit so genannten „Beratungsinseln“ und Fachvorträgen sowie eine Podiumsdiskussion.

Der Experte Dr. Jan Evers (Evers und Jung Unternehmensberatung, Hamburg) stellt in einem Fachvortrag am 14. November ab 19.30 Uhr in der Rüstkammer des Rathauses Chancen und Hindernisse des "Mikrolendings" vor.

Anschließend diskutieren Markus Rietkötter (Sparkasse Münsterland Ost), Hermann Eiling (Handwerkskammer Münster) und Eva Maria Wobbe (Emscher Lippe Gründungsnetzwerk e.V.) mit dem Publikum, ob und wie Gründungen durch finanzielle Hilfestellung der Banken und zusätzliche Beratung gestärkt werden können.

Zum Auftakt am 6. November führt die Diplom-Psychologin und Organisationsberaterin Cornelia Borchard ab 18.45 Uhr im Technologiehof Münster in das Thema Netzwerke und deren Möglichkeiten ein.

Neue Geschäftskontakte knüpfen

Die anschließende „Visitenkartenparty“ gibt Unternehmern und Gründern die Gelegenheit, in ungezwungener Atmosphäre neue Geschäftskontakte zu knüpfen. Beim Existenzgründungstag am 7. November geben rund 15 Experten im Technologiehof Tipps zur Unternehmensgründung, -führung und -entwicklung. Weitere Themen sind Projekt-, Auftrags- und Kostenmanagement sowie Kundenakquisition und Strategien zur Erfolgssteigerung.

Eher ungewöhnlich: Beratung in Fragen des Online-Marketing. Dazu steht am Dienstag von 10 bis 17 Uhr Andreas Hasenkamp aus Münster/Sendenhorst für eine 30-minütige kostenfreie Einzelberatung bereit. Hierfür wie für die anderen Berater vereinbart man einen Gesprächstermin am Stand der Technologiepark Münster GmbH im Foyer des Technologiehofs Münster, Mendelstraße 11.

(Visited 23 times, 1 visits today)

, ,


Kommentar verfassen

banner