Werse-Radweg: Heimatvereine weihen Erzählstation Gallitzin-Brücke in Angelmodde ein

Münster – Angelmodde.  Die Erzählstation an der Gallitzin-Brücke in Münster-Angelmodde wurde im Rahmen der Eröffnung des Werse-Radwegs am 29. April 2007 eingeweiht.

Die Heimatvereine von Angelmodde und Wolbeck hatten die Veranstaltung zur Eröffnung des Werse-Radwegs gestaltet. Bezirksvorsteher Markus Lewe hielt die Festansprache und enthüllte zwei Informationstafeln, eine des Heimatvereins Wolbeck und eine der Angelmodder Heimatfreunde. Erschienen waren auch Karl-Josef Plaßmann und Wolf Lammers für Angelmodde sowie Bernhard Roer und Josef Leifert vom Heimatverein Wolbeck.

Etwa hundert Gäste seien zur Einweihung gekommen, berichtete Lammers, allein 40 aus Wolbeck. Dann ging es mit dem Fahrrad weiter zur zentralen Fest-Veranstaltung in Stapelskotten.

(Visited 63 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*