Wald-Exkursion in die Davert in Rinkerode

Wald-Exkursion in die Davert in Rinkerode
Die NaturGenussRoute lädt zu Stationen wie hier in der Davert ein. Foto: a. Hasenkamp

Zuletzt aktualisiert 7. November 2020 (zuerst 9. Oktober 2011).

Münster-Amelsbüren. Am Samstagnachmittag trafen sich trotz abschreckender Wetterprognosen einige hartgesottene Familien an der NABU-Station Haus Heidhorn in Rinkerode.

Der Sachausschuss Ehe & Familie der Pfarrgemeinde St. Regina hatte zu einer Waldexkursion ein.geladen. Die Sonne schien durchs dichte Wolkenkleid, somit  hieß das Ziel „Hohe Ward“. Dort wurde spielerisch unter fachkundiger Anleitung von Diplom-Biologin Dr. Britta Linnemann und Umweltpädagogin Sabine Kotzan der Wald als Lebensraum den Kindern nähergebracht.

Die kleinen Entdecker lernten verschiedene Pflanzen kennen, z.B.: Schachtelhalm, Süß- und Sauergräsern. Kind gerecht wurde erklärt, warum der Herbstwald so schön bunt ist und weshalb unsere Laubbäume jedes Jahr ihre Blätter abwerfen. Viel Spaß bereitete das anschließende Laubspiel, bei dem Blätter mit einem Strohhalm saugend weitergereicht werden mussten.

Sehenswert war auch der alte Laubbaumbestand in dem es auch allerlei Pilze zu bestaunen gab, z.B. einen Fliegenpilz. Auf dem Rückweg in die Station bekamen alle von dem sich schon lange abzeichnenden Regen ein paar Tropfen ab. Somit ging es schnell in die Station und die Hornissenausstellung weckte das Interesse. Bei der bunten Themenmischung war für jeden etwas dabei. Die Exkursion begleiteten die Ausschussmitglieder Rita Luthmann, Vera Wimber und Markus Kröger

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster.- Bernhard Klaßing feiert am Sonntag, 30. Juli, seinen 70. Geburtstag. Oberbürgermeister Dr. Berthold Tillmann gratuliert ihm dazu in einem Glückwunschschreiben und dankt ihm für sein ehrenamtliches kommunalpolitisches Engagement. Bernhard Klaßing war von 1969 bis zur kommunalen Neugliederung Gemeindevertreter in der früheren Gemeinde Amelsbüren.
  • Münster.- Oberbürgermeister Dr. Berthold Tillmann hat Werner Gottenbusch zum 90. Geburtstag (am 27. Juli) gratuliert. In seinem Glückwunschschreiben erinnerte er an die Tätigkeit des Jubilars  als Mitglied der Vertretung der ehemaligen Gemeinde Amelsbüren in der ersten Hälfte der 70er Jahre. Werner Gottenbusch war 43 Jahre lang - von 1936 bis…
  • Münster.- Helmut Böhnke aus Amelsbüren feiert am Dienstag, 17. April, seinen 80. Geburtstag. Oberbürgermeister Dr. Berthold Tillmann gratuliert ihm dazu im Namen von Rat und Verwaltung der Stadt. In seinem Glückwunschschreiben würdigt der OB der Stadt Münster das bürgerschaftliche Engagement des Jubilars. Helmut Böhnke war vor der kommunalen Neuordnung bis…
  • Im gestern (20.10.2005) präsentierten Bädergutachten wird vorgeschlagen, das Bad in Amelsbüren als eines von mehreren Hallenbändern voraussichtlich in drei Jahren zu schließen. „Unser voller Einsatz als CDU Amelsbüren wird in den nächsten Wochen darin bestehen, auszuloten, ob eine Chance besteht, das Amelsbürener Bad zu erhalten. Allerdings wäre es trügerisch und…
  • Münster-Amelsbüren. Eine „kurzweilige Autorenlesung“ mit Hannes Demming war versprochen, das bekamen die  drei Dutzend Gäste im Fachwerk-Ambiente auch. Der langjährige Leiter der Niederdeutschen Bühne in Münster,   weit über die Grenzen Münsters bekannt als Sprecher, Autor, Sänger und Übersetzer westfälischer Mundart las am Mittwochabend in der alten Küsterei, jetzt Pfarrbibliothek St.…
Follow by Email
RSS