Münster und die Welt nach der Wahl in den USA: Eilmeldungen

Live-Ticker zu Reaktionen auf die Überraschung vom 9.11.2016:

11.11.2016: 13:11: Anders als befürchtet bleibt der designierte Präsident seinem innigen Verhältnis zur Wahrheit treu. Teilnehmer an Demonstrationen gegen ihn bezeichnete er als “professionelle Demonstranten”, die “von den Medien aufgehetzt” seien, und belegte diese Behauptungen so wie früher.

Twitter-Post Trump vom 11.11.2016 zu Demonstrationen vom 10.11.2016
Twitter-Post Trump vom 11.11.2016 zu Demonstrationen vom 10.11.2016

11.11.2016: 12:11: Trump verbessert Beziehungen zur Volksrepublik China, holt Arbeitsplätze zurück in die USA. Der 45. Präsident ist in Peking auf Gegenliebe gestoßen mit dem Vorschlag, Teile der chinesischen Mauer für den Grenzschutz gegen Mexiko einzusetzen.

09.11.2016: 11:11 Uhr: In Diskussionen zwischen Deutschen auf Facebook behält der hier so tief verwurzelte rationale und pragmatische Ansatz die Oberhand. Zur Debatte standen “DIY-Atombunker bauen” und Raumschiff – die Tendenz geht zum Bunker: “Sicherlich das einfacher realisierbare Projekt.”

09.11.2016: 10:11 Uhr: Entgegen ersten Meldungen soll es zumindest in Deutschland nur vereinzelt zu Hamsterkäufen von TicTac gekommen sein.

09.11.2016: 09:11 Uhr: EU will CETA nachverhandeln – auch EU-Bürger sollen wegen Trump nach Kanada auswandern dürfen. (http://bit.ly/2fhUR5w)

 

Hinweis der Redaktion: Wer die Eilmeldungen nach der Lektüre für echt hält …

 

 

(Visited 55 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Brexit: Dank Verhandlungs-Durchbruch ...
Über Andreas Hasenkamp 6432 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*