Mit Erdgas und ohne Ruß für mehr Sauberkeit in Münster

In Sachen Sauberkeit geben die Abfallwirtschaftsbetriebe (AWM) schon lange Gas für Münster – jetzt auch ohne Ruß und wesentlich leiser mit einem Erdgasfahrzeug. Ein weißer "Daimler Chrysler Sprinter" mit Erdgasmotor ist ab heute in der Innenstadt für die Entleerung von Papierkörben unterwegs. Stadtbaurat Gerhard Joksch, AWM-Werkleiter Patrick Hasenkamp und Hugo Tork, Fachstellenleiter für Sicherheit und Technik bei den AWM, betonten bei der Präsentation des neuen Fahrzeugs ökologische und betriebswirtschaftliche Gründe für die Neuanschaffung. Es wird ein älteres Fahrzeug ersetzen, das ausgemustert werden musste.

"Die ökologischen Vorteile liegen auf der Hand", betonte Patrick Hasenkamp, "Erdgasfahrzeuge emittieren keine Rußpartikel. Auch der Ausstoß von Kohlenmonoxid, Kohlendioxid und Stickstoffoxiden ist im Vergleich zu herkömmlichen Kraftfahrzeugen deutlich reduziert. Die Abgase sind vollkommen geruchlos, die Motorengeräusche wesentlich leiser."

Bei einer Leistung von rund 20 000 Kilometern im Jahr sind das starke Argumente, besonders weil das Fahrzeug hauptsächlich in der Innenstadt unterwegs sein wird. Ob sich Erdgasfahrzeuge auch betriebswirtschaftlich rechnen, soll dieses Fahrzeug zeigen. "Auf jeden Fall werden sich aber die Treibstoffkosten gegenüber unseren Dieselfahrzeugen deutlich reduzieren", erklärte Hugo Tork. Gerade jetzt gewinnt dieser Aspekt an  Bedeutung angesichts der täglich steigenden Spritpreise.

"Wenn sich effiziente Einsparpotenziale und sinnvoller Umweltschutz kombinieren lassen, haben wir die optimale Lösung gefunden",  fasste Umweltdezernent Gerhard Joksch zusammen.

Mit  einem 2,3 Liter Motor ausgestattet, hat das neue 130 PS starke Fahrzeug ein Leergewicht von 3,6 Tonnen. Eine integrierte Presse sorgt für die Verdichtung der Abfälle. Auch das Tanken ist kein Problem, denn eine entsprechende Tankstelle befindet sich in unmittelbarer Nähe des Betriebshofes der AWM.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Die Abfallwirtschaftsbetriebe (AWM) weisen darauf hin, dass die Zufahrt zum Entsorgungszentrum Coerde und zum dortigen Recyclinghof zurzeit nur über Grevener Straße, Bröderichweg und Zum Rieselfeld möglich ist. Die Strecke über die Kanalstraße und Zum Rieselfeld ist nur eingeschränkt zu benutzen. Der Grund: Wegen Straßenbauarbeiten ist der Holtmannsweg voraussichtlich noch für…
  • Zum Weltjugendtag, 14. August, finden in der Innenstadt von Münster zahlreiche Veranstaltungen statt; daher sind einige Zufahrtsstraßen gesperrt. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster mit.  Zum Weltjugendtag, 14. August, finden in der Innenstadt von Münster zahlreiche Veranstaltungen statt in den Bereichen Prinzipalmarkt, Salzstraße, Drubbel, Roggenmarkt, Neubrückenstraße, Bogenstraße, Spiekerhof, Rosenstraße,…
  • Mit aktuellen, farbigen Karten, ausgehängt in den Glasvitrinen der Bahnhofsgänge und Vorhallen, hilft das Vermessungs- und Katasteramtes der Stadt Münster jetzt ankommenden Gästen sich im Hauptbahnhof Münster für ihren Besuch in der Stadt besser zu orientieren. Städtische Pläne im Bahnhofsbereich erleichtern die OrientierungDie DB Station & Service AG freut sich…
  • Mobilitätsmanagement schont Umwelt und Etat der Stadt MünsterVon 1,7 Millionen Kilometern auf rund eine Millionen Jahreskilometer in sechs Jahren. Schon die rasante Rückentwicklung der mit privaten Kraftfahrzeugen von Beschäftigten der Stadt Münster dienstlich zurückgelegten Kilometer pro Jahr macht es deutlich: Die mit der Logiball GmbH aus Herne seit Ende 1999 entwickelte Neuausrichtung des betrieblichen Mobilitätsmanagements der Stadtverwaltung…
  • Münster. 360 Fahrräder wurden bei der Reinigungsaktion der Fahrradständer an der Windthorststraße in Münster  im Oktober entfernt und in die Fundfahrradstation am Industrieweg gebracht. Anschließend konnten die Mitarbeiter der Abfallwirtschaftsbetriebe (AWM) und des städtischen Ordnungsamts die Fläche rund um die Ständer gründlich säubern. Stadt setzt Reinigungsaktion ab Montag, 8. Dezember,…
Follow by Email
RSS