Fahrbahnen und Radwege werden instand gesetzt

Teilen heißt kümmern!

Münster. Ab Montag, 10. November, wird  in Münster der Malmedyweg zwischen Waldeyerstraße und Eupener Weg saniert. Für die Arbeiten, die voraussichtlich bis Freitag, 14. November, dauern, muss die Fahrbahn abschnittsweise gesperrt werden.

Ab Mittwoch, 12. November, stehen Bauarbeiten an der Piusallee auf dem Programm. Bis Freitag wird die Fahrbahn zwischen Bohlweg und Ring stadtauswärts gesperrt. Der Verkehr wird über Bohlweg und Gartenstraße umgeleitet. Ebenfalls ab Mittwoch, 12. November, wird der Geh- und Radweg an der Straße Am Rohrbusch befestigt.

Zwei Arbeitstage hat das städtische Tiefbauamt hierfür veranschlagt. Der Radweg an der Albert-Schweitzer-Straße wird ab Freitag, 14. November, instand gesetzt. Die Arbeiten zwischen Uniklinik und Coesfelder Kreuz in Richtung Stadt werden voraussichtlich bis Dienstag, 18. November, dauern.

Das Tiefbauamt bittet alle Verkehrsteilnehmer, sich in den genannten Bereichen auf Behinderungen einzustellen. Ortskundige sollten, wenn möglich, die Baustellen umfahren.