Energiesparen bei der Stadt

Die Stadt Münster setzt auf Energiesparen, um den städtischen Haushalt und die Umwelt zu entlasten.

Wie das gelingt, erläutert Stadtbaurat und Umweltdezernent Gerhard Joksch in seiner nächsten Bürgersprechstunde am Montag, 26. September, von 14 bis 15 Uhr in der Umweltberatung im Stadthaus 3, Albersloher Weg 33. Telefonisch ist er während der Sprechstunde unter der Rufnummer 4 92-67 67 zu erreichen.

Unter anderem gehören das Förderprogramm "Altbausanierung und Energieeinsparung", die Kampagne "Wärme von der Sonne – Münster zapft die Sonne an" und der münstersche Heizspiegel zum Arbeitsprogramm der Stadtverwaltung für mehr Klimaschutz und Energieeinsparung.

(Visited 27 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Altbausanierung: Förderung durch Stadt Münster
Über Andreas Hasenkamp 6496 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*