Dingbängerweg: Asphaltarbeiten am Radweg von Sentruper Straße bis Hockey- und Tennisanlage

Teilen heißt kümmern!

Münster (SMS). Ab Dienstag, 20. April, setzt das Amt für Mobilität und Tiefbau den Radweg am Dingbängerweg zwischender Sentruper Straße und der Hockey- und Tennisanlage instand. Für die Asphaltarbeiten muss der Dingbängerweg halbseitig gesperrt werden.

Von der Roxeler Straße aus wird der Dingbängerweg zur Sackgasse und kann nur bis zur Tennisanlage befahren werden. Die Umleitung führt über Roxeler Straße, Von-Esmarch Straße, Ring und Sentuper Straße. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 23. April 2021.