Kunstausstellung

Vernissage zu einer Entdeckungs-Reise: Thomas B. Schulz stellt wieder aus

Viele Gäste im Pfarrzentrum St. Bernhard bei Vernissage zur Kunstausstellung

Münster-Angelmodde. Die Wände im Pfarrzentrum von Sankt Bernhard sind voll, der Saal war es auch bei der Vernissage: Der Künstler und Pfarrer Thomas B. Schulz begrüßte am Samstag eine Fülle von Gästen aus der weiteren Umgebung; auch aus Bremen waren Gäste gekommen. Eingeladen hatte Schulz auch die Weiterlesen »Vernissage zu einer Entdeckungs-Reise: Thomas B. Schulz stellt wieder aus

Strand-Idylle und Abstrahiertes bei Vernissage im Kulturbahnhof

Conny Szymyczek stellt aus

Münster-Hiltrup. Viel Strand-Idylle dominiert den ersten Blick in die Ausstellung von Conny Szymyczek im Kulturbahnhof bei der Vernissage am Sonntag. Die wechselnden Bilder einer Projektion irritieren – es sind so ganz andere Motive, vom Elefanten bis zu asiatisch-buddhistischen Motiven. Das setzt sich im ersten Stock fort, denn die Künstlerin interessiert sich für mehr als Meer.Weiterlesen »Strand-Idylle und Abstrahiertes bei Vernissage im Kulturbahnhof

Benefiz-Ausstellung für Knochenmarktransplantation in Wolbeck gestartet

Siegfried Kornacki präsentiert auch Werke von Arthur Schmidt

Münster-Wolbeck. „Ist das nicht der helle Wahnsinn?“ fragt Siegfried Kornacki und meint die Bereitschaft seiner Künstler-Kollegen, Werke zu spenden für die von Kornacki organisierte Charity-Ausstellung in der Galerie AS in Wolbeck. Dort eröffnete der frühere Banker und heutige Künstler am Samstag die Ausstellung an der Seite von Manfred Gotthardt, Vorsitzender des Freundeskreises Kochenmarktransplantation Münster. Den Hilfen für Kranke und Angehörige durch den Freundeskreis soll eine Versteigerung zugutekommen.Weiterlesen »Benefiz-Ausstellung für Knochenmarktransplantation in Wolbeck gestartet

Street-Photography: Einladung zu einem anderen Wahrnehmen

Münster-Hiltrup. „Wenn Fotografie erklärt werden muss …“, sagt einer der beiden Fotokünstler. Dennoch standen die beiden Foto-Künstler bei der Vernissage für die Ausstellung „Streetphotography Münster“ im Kulturbahnhof Hiltrup für Fragen bereit: Reiner Schlag und Udo Fattmann. Durchaus reizvoll ist es, die Orte zu identifizieren, die eine Rolle spielen in ihren Fotos, denn alle Exponate stammen aus Münster.
Wesentlich aber ist es nicht – es ist eher eine andere Art des Weiterlesen »Street-Photography: Einladung zu einem anderen Wahrnehmen

Dreimal "Typ...isch": Vernissage zeigt Skurriles und Landschafts-Eindrücke 4

Dreimal „Typ…isch“: Vernissage zeigt Skurriles und Landschafts-Eindrücke

Münster-Wolbeck. Drei Künstler, drei Typen – „Typ…isch!“ heißt die Ausstellung, die am Samstag mit einer kleinen Vernissage im Gallitzin-Haus öffnete. Sie zeigt Werke von Ralf Bistrick, Joachim Buchmann und Jürgen Potthoff, drei Künstlern aus Angelmodde, Münster und Wolbeck.Weiterlesen »Dreimal „Typ…isch“: Vernissage zeigt Skurriles und Landschafts-Eindrücke