Müllabfuhr in Münster verschiebt sich zu Ostern

Münster/Ostern. Wegen der Osterfeiertage gelten in den Ferien geänderte Termine für die Müllabfuhr. Generell gilt: In der Woche vor Ostern rutschen die Abfuhrtermine einen Tag nach vorn, in der Woche nach Ostern einen Tag nach hinten.

Sonderregelungen rund um die Ostertage / Montagsabfuhr bereits am Samstag, 4. April

Bereits am kommenden Samstag, 4. April, machen sich die Verschiebungen bemerkbar: In allen Montagsbezirken werden die Abfälle bereits an diesem Tag abgeholt. In der nächsten Woche geht es im gleichen Rhythmus weiter: In den Dienstagsbezirken werden die Restabfall-, Bio- und Papiertonnen bereits am Montag, 6. April, abgeholt, und die Freitagsabfuhr wird auf Donnerstag, 9. April, vorgezogen. Die Ostermontagsabfuhr findet dagegen erst am Dienstag, 14. April, statt, und in den Freitagsbezirken wird nach Ostern am Samstag, 18. April, abgefahren. Die Sperrgutabfuhr fällt an beiden Feiertagen ersatzlos aus. Die Recyclinghöfe bleiben ebenfalls geschlossen. Allerdings öffnen die Recyclinghöfe am Entsorgungszentrum (Zum Heidehof 80) und an der Eulerstraße 8 am Samstag vor Ostern (11.4.) wie gewohnt von 9.30 bis 19 Uhr. Im Entsorgungskalender, am Abfalltelefon der AWM unter 60 52 53 oder im Netz unter www.awm.muenster.de kann man alle Termine noch einmal erfahren.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster. Pünktlich zu den Feiertagen finden am Donnerstag, 20. März, bei der Osterolympiade in der Sporthalle Ost an der Manfred-von-Richthofen-Straße für alle Kids von sechs bis 13 sportliche Wettkämpfe um leckere Ostereier statt. Auch in der zweiten Ferienwoche ist in der Sporthalle "Halli-Galli" angesagt: Am 25. und 26. März  von…
  • Der Ostersonntag ist heute der Tag, an dem der Osterhase bunte Eier bringt und für die Kinder im Garten oder in der Wohnung versteckt. Das war aber noch nicht immer so, weiß Dr. Lutz Volmer, Volkskundler beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in Münster, wie die Pressestelle des LWL in einer Mail…
  • Münster/Osterfeuer. Ist das Osterfeuer erst einmal aufgeschichtet, nutzen Spitzmäuse, Vögel und ganz besonders gern auch Igel den großen Stapel, um sich dort häuslich einzurichten. Damit die "Untermieter" nicht zu Schaden kommen, rät das Amt für Grünflächen und Umweltschutz, das Osterfeuer kurz vor dem Anzünden noch einmal gründlich umzuschichten. Das gibt…
  • Münster.- Ist das Osterfeuer erst einmal aufgetürmt, nutzen Spitzmäuse, Igel, Rotkehlchen oder Zaunkönige den großen Stapel gern, um sich dort häuslich einzurichten. Damit die "Untermieter" nicht zu Schaden kommen, rät das Amt für Grünflächen und Umweltschutz, das Osterfeuer kurz vor dem Anzünden noch einmal umzuschichten. Das teilt das Presse- und…
  • Münster/Osterfeuer. Zu Ostern brennen traditionell mit dem Einbruch der Dunkelheit die Osterfeuer. Damit der schöne Brauch nicht zur Gefahr für Menschen und Umwelt wird, rät das städtische Amt für Grünflächen und Umweltschutz, ein paar grundsätzliche Regeln zu beherzigen.   Amt für Grünflächen und Umweltschutz rät: Abstand halten / Osterfeuer bei…
Follow by Email
RSS