Zertifikatsstudiengang Niederländisch in Münster

Das Institut für Niederländische Philologie der WWU Münster bietet erstmalig in gemeinsamer Trägerschaft mit der Bezirksregierung Münster eine Weiterbildungsmaßnahme zum Niederländischlehrer an. Das Ziel ist es, den Teilnehmern in einem intensiven dreisemestrigen Aufbaustudium fachliche, sprachliche und fachdidaktische Kenntnisse zu vermitteln, die sie dazu befähigt, Niederländisch in weiterführenden Schulen der Sekundarstufe I zu unterrichten.

Neues Angebot für LehrerDie Teilnehmer werden meist von muttersprachlichen Dozenten unterrichtet, absolvieren Praxisphasen, nehmen an einem Auslandsaufenthalt teil und legen staatsexamensäquivalente Prüfungen ab. Die teils eigens für diese Zielgruppe zugeschnittenen Studieninhalte zur niederländischen Sprache, Literatur, Kultur und Didaktik sind auf einen Wochentag konzentriert, für den die Lehrkräfte vom Unterricht freigestellt sind. Finanziell ermöglicht wird dieser Weiterbildungsstudiengang von der "Nederlandse Taalunie". Das Ministerium für Schule und Weiterbildung Nordrhein-Westfalen kennt den Studienabschluss an.

Links:

    * Institut für Niederländische Philologie
      http://www.uni-muenster.de/HausDerNiederlande/institut/index.html

(Visited 58 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen