Mobil bezahlen und dreidimensional drucken

Stadtbücherei Münster lädt vom 13. bis 17. Juni zur digitalen Woche ein / Vorträge, Workshops und Projekte

Münster (SMS). Der 16. Juni ist der bundesweite Digitaltag. Die Stadtbücherei Münster und der Verein Bürgernetz nehmen ihn zum Anlass, eine komplette digitale Woche vorzubereiten – und zwar vom 13. bis zum 17. Juni 2023 (Dienstag bis Samstag). Mit zahlreichen Formaten erklärt der Aktionstag die Digitalisierung, macht sie auch für Nichtfachleute erlebbar, zeigt Wege zu digitaler Teilhabe auf und schafft Raum für Debatten. 

Sicherheit im Internet, Chatbots und Künstliche Intelligenz, mobiles Bezahlen mit dem Smartphone

Das Programm der fünf Thementage in der Bücherei in Münster umfasst Vorträge und Impulse. Themen sind Sicherheit im Internet, Chatbots und Künstliche Intelligenz, mobiles Bezahlen mit dem Smartphone, der Komoot-Routenplaner und Navigation per Smartphone sowie die Psychologie des Online-Datings. 

Q.UNI – Kinder- und Jugend-Uni der Universität Münster

Die Q.UNI – Kinder- und Jugend-Uni der Universität Münster – vermittelt Interessierten ab acht Jahren, wie ein 3D-Druck funktioniert. Eine Fotoaktion mit Greenscreen lädt dazu ein, lustige und fantasievolle Fotos zu erstellen. Wer sich für Beats und elektronische Musik interessiert, ist in das „digiMusicLab” der Stadtbücherei eingeladen. 

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei. Teilnahmebedingungen und Anmeldemöglichkeiten sind im Stadtportal unter www.stadt-muenster.de/buecherei zu finden.

Der Digitaltag ist ein bundesweiter Aktionstag, der digitale Teilhabe in der Gesellschaft fördern soll. Am Digitaltag finden in Deutschland verschiedene Aktionen statt, wie beispielsweise Seminare, Workshops, Tage der offenen Tür oder Diskussionen, rund um Themen der Digitalisierung.

Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to save temporary file for atomic writing. in /home/www/j2w-dup/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:34 Stack trace: #0 /home/www/j2w-dup/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(658): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/home/www/j2w-d...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig('livewaf') #2 {main} thrown in /home/www/j2w-dup/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 34