Jugendrat Münster: Online-Wahl gut angelaufen

Teilen heißt kümmern!

Bis 10. Mai 2021 / Vertretung der Interessen der Jugendlichen

Münster (SMS) Die Online-Wahl des Jugendrates ist am Montag (3. Mai) gut angelaufen. Rund 14 700 Jugendliche sind zur Wahl aufgerufen und können noch bis zum 10. Mai um 16 Uhr ihre Stimme an der virtuellen Wahlurne abgeben. Hierfür haben alle wahlberechtigten Jugendlichen Post mit einem persönlichen Einladungscode zugeschickt bekommen. 30 Kandidatinnen und Kandidaten werden in den Jugendrat gewählt, jeder Bezirk stellt maximal fünf Delegierte.

„Wir freuen uns über möglichst viele Stimmen und eine rege Wahlbeteiligung“, wirbt Ruth Durek vom Amt für Kinder, Jugendliche und Familien für die Wahl. Sie steht den Jugendlichen, etwa beim Wahlverfahren, mit Rat und Tat zur Seite. „Wer sich an der Wahl beteiligt, sorgt dafür, eine Stimme in den Ausschüssen und im Rat der Stadt zu haben. Die Mitglieder des Jugendrates setzen sich für die Interessen der Jugendlichen ein.“

Alle Informationen rund um den Jugendrat und die Jugendratswahl können auf der Homepage des Jugendrates www.jugendrat-muenster.de eingesehen werden. Auch über Instagram gibt es Informationen zur Jugendratswahl: jugendrat_ms