Botswana – Ein Diamant im Süden Afrikas (auf Safari)

Teilen heißt kümmern!

Als Vorsichtsmaßnahme wegen eines möglichen Infektionsrisikos durch das Corona-Virus werden derzeit viele Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Aufgrund der Vielzahl der verschiedenen Veranstalter können wir aktuell keine verlässlichen Informationen anbieten. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand bei den jeweiligen Veranstaltern.

Datum/Zeit
Date(s) - 25/11/2021
15:00 - 16:30

Veranstaltungsort
Restaurant Strandhof

Kategorien


KULTURKREIS  25.11.2021,  15 Uhr, Strandhof/Canu/Camp, Homannstr. 64, Angelmodde 

Ref.: Joachim Frank, Autor

Begleiten Sie den Autor in eine der intaktesten, ursprünglichen Gegenden und eines der letzten wirklichen Tierparadiese Afrikas. Die Natur Botswana ist weitgehend in ihrer natürlichen Form erhalten und dennoch steht das Land nicht im Fokus des Tourismus, sondern darf als Geheimtipp für Afrika-Reisende gelten. Folgen Sie dem Autor in die endlosen, sandigen Weiten der Kalahari-Wüste und in das wasserreiche Labyrinth des Okawango-Deltas. Erleben Sie mit ihm u.a. das Moremi-Reservat, eines der wohl eindrucksvollsten Schutzgebiete Afrikas….. und wenn dann die großen Elefanten- und Flusspferdherden den Chobe-Nationalpark durchziehen oder die gewaltigen Wassermassen der grandiosen Victoria-Wasserfälle in die Tiefe stürzen, dann ergänzen sich Bewunderung und Respekt vor der Einmaligkeit dieser Natur zu einem wunderbaren Erlebnis. Aber Joachim Frank erlebt nicht nur die Faszination dieser archaischen Welt, sondern reflektiert zudem, worin für Reisende, die an die westliche Zivilisation gewöhnt sind, der außergewöhnliche Reiz und der Zauber bestehen, im Wüstensand zu wandern, in freier Wildbahn zu wandern, in freier Wildbahn zu zelten, den sogenannten „big five“ oder Buschmännern zu begegnen und auf Überraschungen der besonderen afrikanischen Art zu treffen.

Außerdem ist Botswana demokratisch regiert, politisch stabil, fast frei von Kriminalität und dank

üppiger Diamantenvorkommen eines der wohlhabendsten Länder des Kontinents. 

Klingt paradiesisch – und ist es auch für alle, die Afrikas Natur in seiner ursprünglichen Form lieben und unbeschwert erleben wollen.