Wohnen in Münster

Barrierefreies Wohnen zum Sehen und Testen in Iserlohn

13 Nov , 2006  

Münster. Eine Fahrt ins Zentrum für Gerontotechnik in Iserlohn bieten der Seniorenrat, die Wohnberatung im Infobüro Pflege und das Gesundheitshaus an der Gasselstiege am Mittwoch, 15. November, an. Busabfahrt ist um 8.45 Uhr am Gesundheitshaus, Rückkehr gegen 18 Uhr. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 10.11.2006 mit. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 10.11.2006 mit.

Im Kostenbeitrag (7 Euro) sind Fahrt, Ausstellungsführung und eine Mittagssuppe enthalten. Anmeldung: Jörg Espei, Tel. 4 92-53 05.

Zentrum zeigt Ausstellungen zum barrierefreien Wohnen

Das Zentrum zeigt Ausstellungen zum barrierefreien Wohnen – von der Küche über Schlaf- und Wohnraum bis zu Bad und Toilette. Weitere Themen sind Wohnungssicherung und Hilfsmittel. Besucher können vieles selbst testen, egal ob Fernsehsessel mit Aufstehhilfe,  Türsicherung mit Gegensprechanlagen oder Rolatoren.

Mitarbeiter des Zentrums führen durch die Ausstellung. Die städtische Wohnberatung gibt auf Wunsch ergänzende Informationen etwa zur Finanzierung von Umbauarbeiten oder Hilfsmitteln.

(Visited 26 times, 1 visits today)

, ,


Kommentar verfassen

banner