Arbeiten an Wolbecker Straße abgeschlossen – Asphaltprogramm

Das Asphaltferienprogramm des städtischen Tiefbauamtes hat die Zielgerade erreicht. Drei Baustellen, an der Wolbecker Straße, der Manfred-von-Richthofen-Straße und der Weseler Straße, sind in der vergangenen Woche abgeschlossen worden. Weiter gearbeitet wird an der Friedrich-Ebert-Straße, der Hammer Straße und dem Angelmodder Weg.

Die Asphaltarbeiten an der Friedrich-Ebert-Straße, Blücherstraße bis Augustastraße, werden in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 18. August, ausgeführt. Eine Baustellenampel regelt den Verkehr. Die Blücherstraße wird zur Friedrich-Ebert-Straße gesperrt und intern im Wohnquartier umgeleitet.

Hammer Straße am Einmündungsbereich Düesbergweg

Ebenfalls voraussichtlich nachts, von Montag auf Dienstag und Dienstag auf Mittwoch, 17. August, werden die Rinnen- und Fräsarbeiten an der Hammer Straße am Einmündungsbereich Düesbergweg durchgeführt. In den Düesbergweg einfahrende Fahrzeuge werden umgeleitet. Vom Düesbergweg werden Autofahrer als Rechtsabbieger über die Hammer Straße und Trautmannsdorfstraße wieder stadteinwärts über die Hammer Straße geführt.

Angelmodder Weg, zwischen Gremmendorfer Weg und Lüderitzweg

Eine Baustellenampel regelt den Verkehr am Angelmodder Weg, zwischen Gremmendorfer Weg und Lüderitzweg. Die Seitenstraßen werden während der Asphaltarbeiten zeitweise gesperrt.

 

(Visited 28 times, 1 visits today)

Kommentar verfassen