Heizen mit Wärmepumpe – auch im Altbau

Als Vorsichtsmaßnahme wegen des Infektionsrisikos durch das Corona-Virus werden derzeit viele Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Aufgrund der Vielzahl der verschiedenen Veranstalter können wir aktuell keine verlässlichen Informationen anbieten. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand bei den jeweiligen Veranstaltern.

Datum/Zeit
Date(s) - 31/05/2022
17:00 - 18:30

Veranstaltungsort

Kategorien


Münster (SMS) Die Koordinierungsstelle für Klima und Energie (KLENKO) lädt ein zu einem Online-Vortrag zum Thema „Wärmepumpen in Bestandsgebäuden“. Am 31. Mai geht es ab 17 Uhr um klimafreundliches Heizen mit Luft- und Erdwärmepumpen.

Das Interesse am Heizen mit erneuerbaren Energien ist aktuell sehr hoch. „Im Neubau sind Wärmepumpen mittlerweile Standard. Doch stellt sich immer wieder die Frage, ob Wärmepumpen auch für Bestandsgebäude geeignet sind“, so Energieberater Thomas Weber von der Verbraucherzentrale NRW. „Ganz gewiss, denn das Alter des Gebäudes ist nicht relevant. Viel entscheidender sind die Rahmenbedingungen für die Wärmeverteilung, wie zum Beispiel die Heizkörper.“ Im Vortrag gibt es Tipps zum richtigen Vorgehen. Auch auf die Kombination von Wärmepumpe und Photovoltaikanlage wird eingegangen.

Um Anmeldung zu der etwa anderthalbstündigen Veranstaltung unter klimaschutz@stadt-muenster.de wird gebeten. Weitere Infos zu erneuerbaren Energien gibt es online unter www.klima.muenster.de.