Duo „Guitar & Vibraphon“ in der Friedenskirche

Als Vorsichtsmaßnahme wegen des Infektionsrisikos durch das Corona-Virus werden derzeit viele Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Aufgrund der Vielzahl der verschiedenen Veranstalter können wir aktuell keine verlässlichen Informationen anbieten. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand bei den jeweiligen Veranstaltern.

Datum/Zeit
Date(s) - 06/04/2022
18:30 - 20:00

Veranstaltungsort
Friedenskirche

Kategorien


Münster-Angelmodde/Gremmendorf. Gitarre, Vibraphon und Mozart – passt das zusammen? Besucher der Friedenskirche können es am 6. Mai herausfinden, wenn das Münsteraner Duo „Guitar & Vibraphon“ dort ein Konzert gibt. Gitarristin Tatiana Kurenchakova ist dabei in Münster keine Unbekannte.

Eine außergewöhnliche musikalische Kombination bietet das Münsteraner Duo „Guitar & Vibraphon“ an, das am 6. Mai (Freitag) um 19 Uhr in der evangelischen Friedenskirche auftritt.

Die Gitarristin Tatiana Kurenchakova und der Schlagzeuger Guilherme Misina am Vibraphon haben 2021 zusammengefunden. Ihr Repertoire umfasst Werke von Ney Rosauro, Heitor Villa-Lobos und Roland Dyens. Im März dieses Jahres gewann das Duo im Wettbewerb „Neue Sterne für das Münsterland”.

Der zweite Auftritt in der Friedenskirche

Tatiana Kurenchakova war bereits im vergangenen Jahr in der Friedenskirche zu hören. Die klassische Gitarristin hat auf Bühnen von Sankt Petersburg über Berlin bis Boston gespielt. Der brasilianische Schlagzeuger Guilherme Misina absolviert derzeit ein Promotionsstudium.

In der Friedenskirche spielt das Duo unter anderem eigene Arrangements der Klaviersonate Nr. 6 in D-Dur von Mozart und den „Tanz der Zuckerfee“ aus Tschaikowskys „Der Nussknacker“. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird ein freiwilliger Beitrag erbeten.