Tag der offenen Tür bei den Pharmazeutisch-Technischen Assistenten

Frühzeitige Orientierung mit realistischen Eindrücken von einer Ausbildung in diesem Beruf zahlt sich aus. Wie wird man PTA, pharmazeutisch-technischer Assistent oder Assistentin?

Was machen pharmazeutisch-technische Assistenten?

Während eines Tages der offenen Tür der städtischen Lehranstalt für pharmazeutisch-technische Assistenten am 12. November 2005 von 10 bis 13.30 Uhr werden Fragen rund um den Beruf „PTA“ beantwortet. Im Gebäude der Bodelschwinghschule in der Gutenbergstraße führen Lehrgangsteilnehmer auch Übungen aus dem praktischen Teil der Ausbildung vor.
(Visited 20 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Wirtschaftsförderung unterstützt Aktion „Jugend denkt Zukunft“
Über Andreas Hasenkamp 6456 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*