„Roter Hund“: Hippana.Maleta: „Tunnel“

Als Vorsichtsmaßnahme wegen des Infektionsrisikos durch das Corona-Virus werden derzeit viele Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Aufgrund der Vielzahl der verschiedenen Veranstalter können wir aktuell keine verlässlichen Informationen anbieten. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand bei den jeweiligen Veranstaltern.

Datum/Zeit
Date(s) - 10/07/2022
11:00 - 11:45

Veranstaltungsort
Schloss WWU, Münster

Kategorien


Zuletzt aktualisiert 11. Juli 2022 (zuerst 3. Juli 2022).

Bei der Performance „Tunnel“ der Kompanie Hippana.Maleta wird Jonglage mit Tanz, Theater und klassisch inspirierter Musik verwoben. Alex Allison aus Irland und Jonas Schiffauer aus Köln agieren in Perfektion mit ihren Jonglierbällen, spielen mit- und gegeneinander und fordern die Fantasie und Sehgewohnheiten des Publikums heraus. Sie träumen davon, einen Moment von Anerkennung und Größe zu erleben. Doch dabei fallen sie immer wieder und landen auf dem Boden der Tatsachen. Und so dreht sich alles um gemeinsame Wünsche und Ziele, aber auch um die Erkenntnis: ohne den anderen geht es nicht. Eine Show über die Genialität des Unmöglichen und den Glauben an die Fantasie.

Alle drei Stücke sind als Kindertheater des Monats durch das NRW Kultursekretariat Wuppertal ausgezeichnet und in der Regel für Kinder ab vier Jahren geeignet.

Wo? Auf der Wiese am Alten Zoo vor der Westfälischen Schule für Musik in Münster.

Die Vorstellungen beginnen immer um 11 Uhr und um 16 Uhr.

Bericht von der Vorstellung der Kompanie Hippana.Maleta in Münster