Zumbuschstraße: Drei Tage Vollsperrung für Teilstück

Münster (SMS) Das Tiefbauamt Münster setzt in der kommenden Woche für den Verkehr in Wolbeck ein Teilstück der Zumbuschstraße instand. Vom Wallfahrtskottenweg bis zur Stadtgrenze wird die Fahrbahndecke abgefräst und anschließend neu asphaltiert.Die Arbeiten von Dienstag bis Donnerstag (10. bis 12. Mai 2016) müssen wegen der beengten Verhältnisse unter Vollsperrung durchgeführt werden. Der Kfz-Verkehr wird über die Hiltruper Straße und den Albersloher Weg umgeleitet. Radfahrer und Fußgänger können den Baustellenbereich passieren.

(Visited 66 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*