ZiBoMo-Umzug 2010 ruft bislang 68 Gruppen auf die Piste

Münster-Wolbeck. „Eure Startnummer beim ZiBoMo-Umzug 2010 ist die …“ Hier folgt eine von den Fuß- und Wagengruppen mit Neugier erwartete Zahl.V or jedem Ziegenbocksmontags-Umzug informiert die Karnevalsgesellschaft ZiBoMo die teilnehmenden Gruppen und verteilt wie jetzt am Mittwoch dem 27.01.2010 die Nummern.

Und Lob. „Ihr seid nämlich diejenigen, die das Ganze eigentlich beleben“,  würdigte Vorstandsmitglied Wilfried Bradtke.

Der Vorjahres-Rekord von 71 teilnehmenden Gruppen wird nicht wieder erreicht, aber die Zahl liegt nur knapp darunter, bei 68 – mit Stand vom Mittwoch. Auch neue sind dabei, so die „Sechsunddreißig-Füßler“: „Wat sind dat denn für welche?“, fragte ZiBoMo-Präsident Gustel Schroer und erntete ein schlagfertiges: „Da musst du erst mal zählen!“

Vor vielen neugierigen Augen lobte lobte  Schroer den Hippenmajor und seine Adjutanten, die vollzählig erschienen waren: Ein „sehr vorbildlich“ bekam das Trio Andreas I. Schwegmann, Rudolf Butzkies und Heiner Hamsen dafür.

Regeln fürs Rollen

Festausschuss-Leiter Andreas Prösch gab dann die Umschlag mit Informationen und den Wagennummern heraus.
Prösch erinnerte auch an die wichtigsten Regeln. Etwa die, die Lautsprecher ins Wageninnere zu richten und sich an 80 Dezibel zu halten: „Es gibt nämlich Kontrollen“. So wie für die Zulassung und Versicherung der Fahrzeuge und für die Ordner. Damit alles glatt läuft und am 8. Februar die Motoren um 14.05 Uhr starten können.
Gespannt ist die ZiBoMo natürlich auf das Wetter. Vorsorglich wies die Karnevalsgesellschaft auf die im ZiBoMo-Museum verfügbaren Regenmäntel hin und Bradtke taufte die Gruppe von „Wasser + Freizeit“ in „Eis + Freizeit“ um.
Die von Bradtke erbetenen Verbesserungsvorschläge gab es während der Veranstaltung nicht. Aber nachher fiel einem Teilnehmern noch etwas ein, dem zwei andere spontan zustimmten. Man möge doch ein Rauchverbot im Zelt einführen beim Frühschoppen und am ZiBoMo – nicht  nur den Kindern, auch vielen Erwachsenen zuliebe. Man könne doch einen Raucherbereich einrichten. Das werde man nicht tun, sagte allerdings der von den WN befragte ZiBoMo-Geschäftsführer Torsten Laumann dazu. Er sei sich allerdings der schlechten Luft im proppevollen Zelt mit über 1000 Menschen bewusst.

(Visited 10 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  XXL-fen umjubelt bei KG Wiedertäufer vom Buddenturm / Maria Lewe 30. Lieblingsfrau
Über Andreas Hasenkamp 6368 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*