ZiBoMo-Schülerwettbewerb: Würfel sind gefallen

Aus achtundsiebzig richtig eingereichten Lösungen wurden am letzten Mittwoch die Gewinner des diesjährigen Schülerwettbewerbs ermittelt. Seit bereits sieben Jahren   veranstaltet die ZiBoMo in der Nikolaischule zu Jahresbeginn einen Schülerwettbewerb. In diesem Jahr sollte ein Rätsel mit Fragen um die ZiBoMo gelöst werden.

Die ZiBoMo-Würfel sind gefallen

In zwei altersgerechten Rätseln wurde bei den Erst- und Zweitklässlern zum Beispiel nach der ZiBoMo-Veranstaltung am 23.01.2010,  nach dem Namen des Jugendhippenmajors 2010 und dem Namen des Wolbecker Männerballetts gefragt. Die Schüler der Jahrgänge 3 und 4 sollten unter anderem wissen, wie der Name der mittleren ZiBoMo-Tanzgruppe oder der bislang einzigen Hippenmajorin lautet, wo sich das ZiBoMo-Museum befindet oder auf welchen Namen das neue Zugtier hört. Ein paar Fragen hatten es in sich, doch der Tipp, ins ZiBoMo-Heft oder auf die Internetseite  www.zibomo.de  zu schauen hat sicher geholfen. Alle Schüler, die ihre Rätsel mit den Lösungswörtern „Marktplatz“ oder „Damensitzung“ abgaben, nahmen an der Gewinnauslosung am Mittwoch teil.
Ausgelost wurde im Anschluss an den Infoabend der Wagenbauer. Hier betätigte sich Hippenmajor Andreas Schwegmann unter Aufsicht mehrerer Vorstandsmitglieder und eines Pressevertreters als Glücksfee.
Es wurden je Jahrgang drei Gewinner/innen ermittelt. Der/die jeweils Erstplatzierte bekommt die Möglichkeit, beim großen ZiBoMo-Umzug auf einem der ZiBoMo-Wagen oder auf dem Wagen der „Alten Räuber“ mitzufahren. Drei von ihnen hatten die Einladung angenommen und sind am Samstag zur ersten Kontaktaufnahme gekommen. So hatten Pia Pollmeier (Klasse 1b), Berit Markfort (Klasse 2a) und Michelle Bohmann (Klasse 3a) die Möglichkeit einen Teil der jeweiligen Wagenbesatzung kennen zu lernen und zum Probestehen auf dem Jugendwagen.
Die Zweit- und Drittplatzierten werden beim Schulkarneval am Ziegenbocksmontag bekanntgegeben und erhalten ein kleines Geschenk. „Allen Teilnehmern ein herzliches Dankeschön, viel Spaß mit euren Gewinnen und allen viel Spaß beim Umzug“ wünscht die KG ZiBoMo. „Wir freuen uns auf unseren Besuch beim Schulkarneval und auf den im Anschluss beginnenden Kinderumzug. Ich sage vielen Dank und Hipp-Hipp-Meck-Meck.“

Siehe auch Bericht: 

(Visited 27 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Öffnungszeiten am ZiBoMo
Über Andreas Hasenkamp 6368 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*