Zensus 2022 in Münster erfolgreich abgeschlossen

2. Dezember 2022 Aus Von Andreas Hasenkamp

Zuletzt aktualisiert 5. Dezember 2022 (zuerst 2. Dezember 2022).

Fast 100 Prozent Rücklauf / Zahlen und Fakten im November 2023

Münster (SMS). Die Namen von 32 000 Münsteranerinnen und Münsteraner standen in den Erhebungslisten für den Zensus 2022 und annähernd 100 Prozent der ausgewählten Personen haben die geforderten Auskünfte vollständig oder teilweise abgegeben. „Die Erhebung ist in Münster sehr erfolgreich verlaufen“, bedankt sich Stadtrat Wolfgang Heuer für die große Bereitschaft der Bevölkerung zur Auskunft und Kooperation. „Viele politische Entscheidungen beruhen auf Bevölkerungs- und Wohnungszahlen, daher ist eine regelmäßige und möglichst präzise Bestandsaufnahme wichtig.“

Bis Ende November 2022 noch war die Erhebungsstelle in der Stadtverwaltung mit der Nachbearbeitung der eingegangenen Rückmeldungen beschäftigt. Mit Datum vom 1. Dezember ist der Zensus 2022 nun abgeschlossen. Die vor Ort gesammelten Daten werden vom Statistischen Bundesamt weiterverarbeitet. Die Veröffentlichung der Ergebnisse zur Bevölkerungszahl und Demografie ist für November 2023 geplant. Die Erhebungsstelle Zensus in Münster wird ihre Arbeit voraussichtlich zum Ende des Jahres vollständig abschließen.