Zahl der Corona-Infektionen steigt im Regierungsbezirk auch am Mittwoch

Teilen heißt kümmern!

Zuletzt aktualisiert 21. März 2020 (zuerst 18. März 2020).

Münster. Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich von Dienstag bis zum heutigen Mittwoch von 565 auf jetzt 615 Fälle (Stand: Stand: 18.3.2020, 10.50 Uhr) weiter erhöht. Das teilt die Bezirksregierung Münster mit.