Wolbeckerin unterrichtet an Schule in Nepal

Sonja Stemmer, Mitglied des ÖWK St. Nikolaus Wolbeck, hat sich einen Traum erfüllt und wird an der Shree Mahakal Secondary School in Bela / Nepal unterrichten.  Bereits in den Osterferien 2007 hatte sie die Schule, ca. 60 km westlich von Kathmandu, besucht und erste Kontakte vor Ort geknüpft. Die Schule wurde mit Hilfe des ÖWK gebaut, derzeit werden dort 450 Kinder unterrichtet.

Mein Beitrag zur Einen Welt

Wie bereits berichtet, wurde auch der Bau von Biogasanlagen in Bela vom ÖWK unterstützt. Bis jetzt wurden 520 Anlagen errichtet, jedes Haus in dem kleinen Bergdorf besitzt nun eine Anlage und sie funktionieren hervorragend. Die Bewohner von Bela wissen die verbesserte Lebensqualität zu schätzen.  Sonja Stemmer wird 7 Monate in dem Himalayastaat bleiben. Sie reiste bereits Anfang Oktober an, um in der Annapurnaregion zu wandern und die Hauptstadt Kathmandu mit ihrer faszinierenden Mischung aus Hinduismus und Buddhismus besser kennen zu lernen. Am 9.November ging es mit dem Unterricht in der Schule los.
Die Schule in Bela wurde 2001 – 2002 mit Hilfe des ÖWK neu gebaut. Mittlerweile wird dort von der Vorschule bis zur zehnten Klasse unterrichtet. Da die Schülerzahlen auch in Nepal leicht rückläufig sind, bemühen sich die Lehrer, Schüler aus dem Umland für die Schule zu gewinnen. Stolz sind sie auf ihre hohen  Abschlussquoten, die im letzten Jahr bei 100% lagen. Seit Sommer 2010 wird auch das letzte Lehrergehalt vom Staat finanziert (bis dahin hatte der ÖWK für die Lehrergehälter garantiert), so dass das Projekt des ÖWK als sehr erfolgreich bezeichnet werden kann. Vor allem wegen der Biogasanlagen hat der nepalische Staat Bela zum Modelldorf erklärt.
Sonja Stemmer ist gespannt auf ihre Unterrichtserfahrungen in einer nepalischen Schule. Was ist wie bei uns, was ist anders? Nach ihrer Rückkehr wird sie darüber berichten.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Die Kolpingsfamilie Wolbeck lädt ein zum Mitmachen bei ihrer Spielzeugsammlung am  Samstag, 03.12.2011. Plüschtieren, Puzzles und andere Spielsachen, jedoch keine Bücher. Sammlung am:            Samstag 03.12.2011    9.00 Uhr bis 13.00 Uhr. Abgabestelle:             Treff am Turm Die gespendeten Spielsachen werden von der Kolpingsfamilie Münster- Zentral im Rahmen…
  • Juli        16.07.        14.00 Uhr    Schützenfest im Eichenhof, Everswinkel August    19.08.        14.00 Uhr    Radtour anschließend Grillen September    22.09.        14.00 Uhr    Führung auf dem Zentralfriedhof         17.09.                Altkleidersammlung Oktober    21.10.        18.00 Uhr    Weltgebetstag des intern. Kolpingwerkes                            …
  • Die am Buchsonntag 2007 bestellten Bücher und Medien können ab sofort zu den Öffnungszeiten in der Bücherei abgeholt werden. Das teilt die öffentliche Bücherei St. Nikolaus mit.
  • Hummel im KrokusIn Wolbecks Süden, auch bekannt als Heide, stürzte sich am Ostersonntag diese Hummel koppheister in den Blütenkelch. Ausgiebig und mit Erfolg, ein Glanzlicht mitten in den Osterferien 2016.
  • Lange haben die beiden Bruderschaften beraten über die Regeln, die im Falle einer Zusammenführung der  Bruderschaften in Kraft treten, lang hatte vor kurzem die Achatius-Bruderschaft darüber diskutiert. Am Sonntag nahm die Generalversammlung der Nikolai-Bruderschaft in der Gaststätte Sültemeyer die gefundenen Regeln ohne Gegenstimmen an. Auch 2010 werden die Nikolaibrüder ihr…
Zum Thema.:  Osterferien in Wolbeck: Kurse im Kreativzentrum ___punkt___.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
RSS