Wolbecker zu Besuch im Atelier Rumpke

Teilen heißt kümmern!

Am Samstag, den 20.10.2007 führte Ingrid Brock-Gerhard im Rahmen der AG Kultur des Bürgerforums eine Gruppe in das Atelier von Norbert Rumpke an der Hiltruper Straße 20 A. Es entspann sich zwischen Skulpturen und Wortbildern und Exponaten anderer Werkgruppen ein reger Austausch mit den 15 Besuchern.

Seine den Münsteranern bekannteste Figur steht vor der Halle Münsterland: Die Skulptur „Flieger“ von Norbert Rumpke, eine Figur aus Edelstahl, die sich dem Himmel entgegenstreckt. Sein Atelier steht seit 1984 in Wolbeck.

{smoothgallery folder=images/stories/kunst/rumpke&sort=asc&timed=true}