Wolbeck: Verkauf der Weihnachtskarten geht weiter

Der ÖWK St. Nikolaus Wolbeck freut sich über das Ergebnis des Advents- und Weihnachtsgesteckebazars. Insgesamt wurden 600.00 € eingenommen, die den Projekten des ÖWK in der Einen Welt zu Gute kommen. Der ÖWK weist zusätzlich darauf hin, dass der Verkauf der Weihnachtskarten mit Motiven des nigerianischen Künstlers Tony Nwachukwu zuden Öffnungszeiten des Weltladens weiter läuft.
Es handelt sich auf den Karten um den Ausschnitt der Geburt Jesu aus dem Holzrelief „The Broken Bread“, das im Foyer des Pfarrheims St. Nikolaus aushängt. Der Erlös aus dem Kartenverkauf kommt dem MOF-Projekt des ÖWK in Nigeria zugute. Der Künstler Tony Nwachukwu ist der Bruder von Father Dr. Ozioma Nwachukwu, der dem ÖWK durch die Zusammenarbeit (MOF=Mbara Ozioma Foundation) bei dem Großprojekt des Baus eines Berufsschulzentrums verbunden ist.

(Visited 52 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Geschenk-Ideen Wein
Über Andreas Hasenkamp 6507 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*