‘Wir wollen: Wirtschaft für’ Aktion zielt auf Unternehmen aus Münster

Die Initiative „Wir wollen: Wirtschaft für Schule in NRW“ der Stiftung Partner für Schule in NRW, einer Stiftung der Wirtschaft und der Landesregierung Nordrhein-Westfalen, will Unternehmen dafür gewinnen, sich für Schulen und die jungen Menschen in der Schule zu engagieren. Ziel ist, Jugendliche so früh wie möglich auf ihrem Weg in die Arbeitswelt und die Gesellschaft positiv zu begleiten.

Polenz schrieb jetzt allein 60 Unternehmen in Münster an, um für diese Initiative zu werben. „Eine möglichst frühe Verbindung von Schule und Praxis kommt beiden zugute, Schülern und Unternehmen“, ist Polenz überzeugt. Die Möglichkeiten für eine Zusammenarbeit sind dabei vielfältig: Unternehmerinnen und Unternehmer können in der Schule von ihrer Arbeit berichten, Betriebsbesichtigungen ermöglichen oder einzelne Schulprojekte fördern, in denen Kinder ihre sozialen, beruflichen oder medialen Kompetenzen ausbauen.

Am 1. Dezember 2006 wird es im Festsaal im Rathaus Münster eine Festveranstaltung geben, in der Münsteraner Unternehmen und Schulen aufeinander zugehen können. Bereits bestehende Kooperationen zwischen Schulen und Unternehmen stellen sich dort vor, in einem Podiumsgespräch werden die Ministerin für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes NRW, Frau Christa Thoben, und die Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes NRW, Frau Barbara Sommer, zur Verfügung stehen, und bei einer anschließenden Kontaktbörse können interessierte Schulen

und Unternehmen miteinander ins Gespräch kommen. „Viele Unterstützungsmöglichkeiten und Ideen entwickeln sich am besten aus dem direkten Gespräch“, so Polenz.

Weitere Informationen finden sich im Internet unter www.partner-fuer-schule.nrw.de.

(Visited 32 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*