Winterdienste der Stadt Münster im Dauereinsatz

Zuletzt aktualisiert 14. Oktober 2015 (zuerst 17. Dezember 2010).

Münster/Schnee. Alle Winterdienste der Stadt waren in der Nacht zum Freitag im Einsatz um Tief Petra Paroli zu bieten. Mit Beginn des Schneefalls wurde von den AWM bis in den späten Abend geräumt und Split ausgebracht.

Winterdienst in Münster

„Split ist bei Schnee in der Regel die bessere Alternative und aufgrund der angekündigten Lieferengpässe müssen wir mit Salz sparen“, erklärt Anne Peters von den Abfallwirtschaftsbetrieben. „Die Grippsituation war so gut, dass wir nur an einzelnen Gefahrstellen Salz streuen mussten.“ Bis in die Morgenstunden sind auch die Gehwege geräumt und mit Split gestreut worden. Am Freitag wird tagsüber weiterhin „nachgeräumt“.Die AWM bitten die Münsteranerinnen und Münsteraner die Abfallentsorger zu unterstützen, indem sie die Mülltonnen selbst an die Straße stellen und die Zuwege für die Tonnen vom Schnee befreien.

Mitarbeiter des Amtes für Grünflächen und Umweltschutz entdeckte Hotelbrand

Größten Einsatz zeigte ein Mitarbeiter des Amtes für Grünflächen und Umweltschutz, der schon vor Beginn seines eigentlichen Dienstes in der Nacht vielen Menschen geholfen hat. Er entdeckte auf seinem Weg von Roxel nach Gievenbeck einen Brand in einem Hotel und hat nicht geruht, bis alle Gäste geweckt und aus dem Haus waren.

Zum Thema.:  Bitte anmelden: Sauberes Münster 2010 startet

Als die Feuerwehr vor Ort war, hat er seinen eigentlichen Dienst angetreten und bis 6.30 Uhr Geh- und Radwege geräumt.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster (SMS) Schon Mitte Oktober gibt es  Temperaturen, die einem Dezember Ehre machen würden. Der Winterdienst der Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) sieht sich aber bestens gewappnet: Bereits Ende September wurde das Lager an der Rösnerstraße aufgefüllt. Winterdienst für Münster hat 3600 Tonnen Salz eingelagert 3600 Tonnen Salz und 450 Tonnen Lava-Granulat…
  • Münster. Mit dem neu aufgelegten Faltblatt "Rutschfrei durch den Winter" informieren die Abfallwirtschaftsbetriebe (AWM) detailliert über ihren Winterdienst, über die Streupflichten der Bürgerinnen und Bürger bei Schnee und Glatteis und über die Vor- und Nachteile verschiedener Streumittel. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 15.01.2010 mit. Sie…
  • Münster. Die Wetterdienste kündigen für die nächsten Tag viel Schnee an. Nach den Vorhersagen für Münster wird es voraussichtlich in der Nacht von Freitag auf Samstag stark schneien. Bis Sonntagabend sollen die Schneefälle andauern. Starker Wind und Schneeverwehungen kommen hinzu. AWM bitten Bürgerinnen und Bürger um umsichtiges Verhalten im Straßenverkehr…
  • Münster (SMS) Die Kombination von Blütenstaub und Regenwasser hat in den vergangenen Tagen auf der Promenade einen Schmierfilm entstehen lassen, der zu einer Rutschgefahr für Radfahrer und Fußgänger geworden ist. Die Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) weisen darauf hin, dass aktuell auf der Promenade besondere Vorsicht geboten ist. "Unsere Teams der Straßenreinigung…
  • Münster (SMS) Mehr als 50 000 Straßenbäume in Münster werfen in diesen Tagen ihr Laub ab. Für den Großeinsatz ist die Straßenreinigung der Abfallwirtschaftsbetriebe (AWM) bestens vorbereitet: 70 Mitarbeiter sind in Spitzenzeiten mit 14 großen und fünf kleinen Kehrmaschinen täglich unterwegs, um die Laubmassen wegzuräumen. Rund 1000 Tonnen Laub sammeln…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
RSS