Wilsberg ermittelt wieder in Münster

Münster.- Privatdetektiv Georg Wilsberg (Leonard Lansink) ermittelt ab Dienstag, 4. Juni, in Münster für einen neuen ZDF-Samstagskrimi. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am Montag, den 03.07.06 mit.

Cologne-Film dreht unter anderem am Alten Steinweg, an der Hafenstraße, auf dem Domplatz, an der Melchersstraße und selbstverständlich in Wilsbergs Film-Antiquariat an der Ecke Katthagen/Frauenstraße. Die Stadt bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis, wenn es bei den Arbeiten zu unvermeidbaren kleineren Behinderungen kommt. Für Dreharbeiten auf der Fahrbahn kann es notwendig werden, dass der Verkehr für jeweils wenige Minuten gestoppt wird.

Der Arbeitstitel der neuen Detektiv-Folge lautet "Miss-Wahl". Darin soll Wilsberg eine Person finden, die in den Umkleidekabinen der Teilnehmerinnen herumschleicht. Dabei hat der Privatdetektiv mit Schönheitswettbewerben eigentlich überhaupt nichts am Hut …

(Visited 44 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Privatdetektiv Wilsberg im Rollstuhl
Über Andreas Hasenkamp 6507 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*