Werseweg gesperrt – auch Angelweg in Wolbeck betroffen

Münster/Westfalen. Orkan "Kyrill" hat entlang der Werse auf beiden Seiten große Pappeln umgerissen. Diese blockieren den Werswewanderweg im Abschnitt Pleistermühle – Stapelskotten.

Wegen der damit verbundenen Gefahren ist der Weg zurzeit auf beiden Uferseiten gesperrt. Die Aufräumarbeiten beginnen Mitte der kommenden Woche. Anschließend muss der Weg ausgebessert werden. Das Amt für Grünflächen und Umweltschutz bittet um Verständnis, dass der Werseweg in diesem Bereich bis Freitag, 2. Februar, gesperrt bleibt.

Zur Beseitigung von Sturmschäden müssen in den nächsten Tagen auch an der Angel in Wolbeck und an anderen Stellen Wege kurzfristig gesperrt werden.

Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 26.1.2007 mit.

(Visited 39 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Mit dem Fahrrad an der Werse entlang
Über Andreas Hasenkamp 6469 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*