Wer am 1. Weihnachtstag nicht alles unterwegs ist in Wolbeck Pflegerin, Polizei und Freiwillige Feuerwehr im Einsatz zur Mittagszeit

Münster-Wolbeck. Eine überraschende Gelegenheit, sich Frohe Weihnachten zu wünschen, bekamen am ersten Weihnachtstag die Kameraden des Löschzugs der Freiwilligen Feuerwehr Wolbeck. Zur schönsten Festtags-Bratenzeit standen sie – und eine Streifenwagen-Besatzung der Polizei – im Zentrum von Wolbeck. Eine hilflose Person wurde hinter einer Wohnungstür vermutet. Eine Pflegekraft hatte den Alarm ausgelöst.

(Visited 60 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  100 Jahre Fußball-Verein in Wolbeck spiegeln Heimatliebe und Weltoffenheit
Über Andreas Hasenkamp 6456 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*