Welttag des Buches: „Die drei Fragezeichen“ im Livestream

Welttag des Buches: „Die drei Fragezeichen“ im Livestream
Christoph Tiemann im Portrait. Foto: Hanno Endres.

Teilen heißt kümmern!

Münster (SMS). Zum Welttag des Buches liest Christoph Tiemann (Foto) am Freitag, 23. April, ab 17 Uhr spannende Fälle der „??? Kids“ im Livestream auf der Facebook-Seite der Stadtbücherei. Die drei Detektive Justus, Peter und Bob bekommen dann hoffentlich tatkräftige Unterstützung in den Kommentaren, sodass jeder noch so knifflige Fall am Ende gemeinsam gelöst werden kann.

Der Livestream, zu dem die Stadtbücherei und das Kommunale Integrationszentrum einladen, ist für Detektivinnen und Detektive ab acht Jahren geeignet. Weitere Informationen zur Lesung gibt es im Stadtportal unter www.stadt-muenster.de/buecherei.