Weihnachtsmärkte in Münster: Vorentscheidung am Runden Tisch getroffen

Weihnachtsmärkte in Münster: Vorentscheidung am Runden Tisch getroffen
Chor conTAKT in St. Bernhard Angelmodde im Weihnachtskonzert.

Zuletzt aktualisiert 6. Oktober 2020 (zuerst 2. Oktober 2020).

Münster (SMS) Die Stadt Münster und die Veranstalter der hiesigen Weihnachtsmärkte werden ein coronagemäßes und trotzdem attraktives Angebot zum Advent auf die Beine stellen.

Weihnachtsmarkt „Rund ums Rathaus“, an St. Lamberti, Kiepenkerl und Harsewinkelplatz

Der dritte Runde Tisch am 2.10.2020 zu den Weihnachtsmärkten 2020 war zugleich ein vorentscheidender – demnach werden zumindest der Weihnachtsmarkt „Rund ums Rathaus“, der „Lichtermarkt“ an St. Lamberti, das Kiepenkerl-Weihnachtsdorf und auch das neue Angebot am Harsewinkelplatz stattfinden können.

Veranstalter des Giebelhüüskesmarkts an der Überwasserkirche entscheiden zeitnah

Während die Veranstalter des Giebelhüüskesmarkts an der Überwasserkirche zeitnah eine endgültige Entscheidung zur Beteiligung treffen werden, verzichten die Betreiber des Adventsmarktes im Aegidiimarkt in diesem Jahr schweren Herzens auf ihre Teilnahme.

Wirtschaftliche Gründe auf der einen, der Schutz der Gesundheit auf der anderen Seite: Im Stadtweinhaus diskutierten die Veranstalter mit städtischen Vertretern offen und intensiv über die Chancen, Risiken und Spielregeln eines innerstädtischen Weihnachtsmarkt-Angebotes. Letztere sind beispielsweise

  • reduzierte Öffnungszeiten bis 18 Uhr,
  • abgetrennte Verzehrbereiche mit Nachverfolgungs-Möglichkeiten durch Kontaktlisten und die
  • Entzerrung der Stände auf zusätzliche Flächen.

Weihnachtsmärkte im Freien – Änderungen möglich

„Vorteilhaft ist, dass die Weihnachtsmärkte im Freien stattfinden, somit sind hier die Risiken mit Blick auf das Infektionsgeschehen geringer als in geschlossenen Räumen“, so Ordnungsdezernent Wolfgang Heuer am Freitagmittag, „wir treten an, sichere Rahmenbedingungen zur Durchführung zu schaffen – wohlwissend, dass die Attraktivität der Märkte darunter leidet. Und selbstverständlich kann es auch hier wie in anderen Lebensbereichen zu Änderungen im Zuge der Pandemie kommen.“

Regeln für die Gastronomie gelten auch bei Weihnachtsmärkten in Münster

Die bisherigen Regeln in der Gastronomie gelten auch für den Betrieb der beliebten Glühweinstände. „Wir arbeiten an optimalen Lösungen, werden aber auch gegebenenfalls nachsteuern. In den nächsten Wochen werden entsprechende Verkehrs-, Sicherheits- und Hygienekonzepte für Beschicker wie Gäste ausgearbeitet“, sagt Ordnungsamtsleiter Norbert Vechtel im Oktober 2020.

Links:

Weihnachtsmärkte bundesweit: Münster

Weihnachtsmärkte: Details zum Weihnachtsmarkt in Münster

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münsters Weihnachtsmarkt ist einmalig: im historischen Ambiente der Altstadt erwarten fünf Märkte die Besucher. Eine dezente Beleuchtung lässt mit Eintritt der Dämmerung Kaufmannshäuser, Kirchen, Museen und barocke Adelspaläste im festlichen Glanz erstrahlen. Straßen und Plätze in vorweihnachtlicher Stimmung verführen zum Bummeln und Verweilen.Die Märkte sind nur wenige Minuten Fußweg von…
  • Münster. Wo gibt es in der Nähe der Weihnachtsmärkte Parkplätze und Toiletten für Behinderte? Die Koordinierungsstelle für Behindertenfragen im Sozialamt der Stadt hat zu solchen häufig gestellten Fragen Informationen für behinderte Menschen zusammengestellt. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 01.12.2006 mit. Ergebnis ist ein Infoblatt mit…
  • Münster.  Münster hat den zweitschönsten Weihnachtsmarkt in Deutschland. Es rangiert in der Gruppe der Großstädte hinter Dresden, gefolgt von Aachen auf Platz 3. Der Nürnberger Christkindlesmarkt erreicht Rang 6. Zu diesem Ergebnis kommt das Institut für vergleichende Städtemarktforschung der Fachhochschule Südwestfalen (Hagen) nach einem Bericht der "Welt".  Das teilt das…
  • Treffpunkt und Kreativ-Schau: Wolbecker Weihnachtsmarkt auch 2013 gut besuchtMünster-Wolbeck. Auch der diesmal noch umfangreichere Lichterschmuck am und über dem Wolbecker Weihnachtsmarkt gefiel den Besuchern – diesmal waren es bei milder Kälte besonders viele. Von der „schäumenden Badebombe mit Shea-Butter“ haben sie es nicht weit bis zu den Windlichtern aus Beton, zu deren Anfertigung Edith Wortmann, eine von vielen…
  • Münster.-  Eine große Werbekampagne aus Plakaten, Anzeigen, Faltblättern und Direktmailings wird wieder viele Tausend Besucher aus Westfalen, dem norddeutschen Raum und den Niederlanden auf die Weihnachtsmärkte in Münster locken. Ab Montag, 27. November, erstrahlt Münsters Innenstadt wieder im vorweihnachtlichen Glanz und lädt zu sechs Märkten und einem adventlichen Kulturprogramm ein.…
Follow by Email
RSS