Weihbischof Overbeck firmt in St. Nikolaus zum Abschied vom Bistum Münster

Münster-Wolbeck. Seine letzte Amtshandlung vollzog der scheidende Weihbischof des Bistums Münster Franz-Josef Overbeck in Wolbeck, eine Eucharistiefeier mit Firmung. 45 Firmlinge hatten sich am Sonntag mit ihren Paten in St. Nikolaus eingefunden, so viele, dass etliche keinen Platz im Altarraum fanden und die Schlange bis in den Mittelgang reichte.

Geschenkte Freundschaft pflegen

"Credo – Ich glaube" lautete das Motto, mit dem die Firmlinge auch ein etliche Meter hohes Tuch gestaltet hatten, das nun hinter dem Altar hing.
Overbeck erinnerte daran"dass wir zu Christus gehören, darum heißen wir Christen". Jesu Freundesangebot könne man annehmen;wie jede Freundschaft solle man sie pflegen. Das Tischgebet wie auch der Besuch der Sonntagsmesse seien wichtig. "Freunde kann man sich nicht machen, sie werden uns geschenkt." Der Umgang mit Freunden sei eine Entdeckungsreise, auf Verlässlichkeit und Aufmerksamkeit komme es an.
Mit Geist und Feuer werde gefirmt, "um zu brennen wie eine Kerze, die Licht bringt in das Leben".

Das Sakrament der Firmung spendete Overbeck Kerstin Aertker, Adrian Arens, Gerrit Austermann, Lisa Baumeister , Marion Becker, Carolin Beiler, Svenja Bellmann, Jannis Berning, Julia Bleser, Christina Brodrecht, Johanna Casper, Niklas Damerau, Theresa Dunker, Jana Eßer, Pascal Fischer, Katharina Flatau, Julia Glaus, Philipp Glosemeyer, Aaron Hamsen, Vanessa Hilgensloh, Aline Jugel, Martje Kohlhoff, Nina Küper, Kai Loddenkötter, Corali Marx, Franziska Meier, Tillmann Peitzmeier, Michael Pöppelmann, Charlene und Carolin Rademaker, Marco Reisener, Jens Rose, Simon Rosengarten, Fabienne und Alexander Runtenberg, Niklas Sandfort, Sophie Schwab, Carolin Schwegmann, Judith Sessendrup, Anna-Lena Telges, Tim Thier, Viviane Wäntig, Charlotte Weidlich, Sascha Welling und Sarah Wester.

Sein letzter Akt beim Auszug: Er segnete ein kleines Mädchen. Nach dem Auszug zeigte sich Overbeck entspannt; Liturgie und Jugendband hätten ihm sehr gefallen. Die Band hatte schon Pfarrer Franz Westerkamp gelobt, es habe "ganz hervorragend geklappt". Außerdem wird Overbeck die prall gefüllte Kirche aufgefallen sein.

Foto-Strecke Franz-Josef Overbeck in Münster-Wolbeck

{smoothgallery folder=images/stories/wolbeck/kirchen/stnikolaus/2009/12-firmung&sort=asc&timed=true}

(Visited 196 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Messdiener-Aufnahmefeier in St. Nikolaus
Über Andreas Hasenkamp 6368 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*