Tageseltern – in Münster werden engagierte Tagespflegepersonen gesucht

Tagesmütter und Tagesväter sind in Münster sehr gefragt. Anna Pohl, Oliver Heintze und Sibylle Kratz-Trutti (v.l.) vom Amt für Kinder, Jugendliche und Familien möchten weitere Interessenten für diese Aufgabe gewinnen. Foto: Presseamt Münster.

Münster (SMS) Der Bedarf an Tageseltern in Münster ist unverändert hoch. Die Kindertagespflege ist der Betreuung durch eine Kindertagesstätte gleichgestellt, aber auch familiennah und beziehungsorientiert, was gerade den Jüngsten zu Gute kommt.

Kostenlose Vorbereitungskurse zur Kindertagespflege in der Evangelischen Familienbildungsstätte

„Besonders der Ausbau der häuslichen Betreuung liegt uns am Herzen“, so Anna Pohl, Leiterin des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien. „Darum suchen wir regelmäßig im gesamten Stadtgebiet engagierte Tagespflegepersonen.“

Tageseltern in Münster sehr gefragt

Jetzt beginnt wieder ein kostenloser Vorbereitungskursus für potentielle Tageseltern in der Evangelischen Familienbildungsstätte. Er richtet sich an angehende Tagesmütter oder -väter, die in Münster wohnen und mit der Beratungsstelle für Kindertagespflege des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien zusammenarbeiten wollen. Der Kurs erstreckt sich über sechs Abende, ist unverbindlich und informiert unter anderem über Voraussetzungen, Vergütung, Versicherungen und Steuern.

Die nächsten Kurse starten am 27.Januar., 2. März, 20. April, 7. September und am 9. November. Anmeldungen nimmt die Evangelische Familienbildungsstätte direkt entgegen: Friedrichstraße 10, 02 51 / 4 81 67 80.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, aber auch die Möglichkeit selbständig zu arbeiten betrachten viele Tagesmütter als Vorzug ihrer Tätigkeit. Sie können bis zu fünf Kinder in den eigenen Räumen betreuen, zu zweit in einer so genannten Großtagespflegestelle bis zu neun Kinder.

Beratungsstelle Kindertagespflege

Weitere Informationen gibt es bei der Beratungsstelle Kindertagespflege im Amt für Kinder, Jugendliche und Familien, Hafenstraße 30, telefonisch erreichbar unter 02 51-4 92-56 80 oder im Internet: www.stadt-muenster.de/jugendamt/kindertagesbetreuung/kindertagespflege.

(Visited 297 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*