Von “Schnörkellosen” und “Arroganten”: Stilfragen bei Podiumsdiskussion mit OB-Kandidaten

Von "Schnörkellosen" und "Arroganten": Stilfragen bei Podiumsdiskussion mit OB-Kandidaten 2
Lukas Reinhardt und Marlene Stiller moderierten für Greenpeace die Podiumsdiskussion. Fotograf: Andreas Hasenkamp, Münster.

Münster. „Stillos“ sei es, dass Jochen Köhnke den abwesenden Kandidaten Markus Lewe als „Ignoranten“ bezeichne, so ein Mann aus dem gut 60-köpfigen Publikum bei der umweltpolitischen Podiumsdiskussion mit den OB-Kandidaten Köhnke (SPD), Maria Klein-Schmeink (Bündnis90/Die Grünen), Hein Götting (FDP) und Harry Seemann (unabhängig) am Dienstag (1.9.2015) im Hörsaal der Johannisstraße 4.

Köhnke legte mitten in der umweltpolitischen Diskussion ausführlich nach und das Attribut „arrogant“ hinzu.

Lob gab es für die Moderatoren Lukas Reinhardt und Marlene Stiller vom Veranstalter Greenpeace:  ihre Moderation sei erfreulich „zügig und schnörkellos“, nicht so wie bei der „Wahl-Arena“ im Cineplex am 25.8.

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*