Vexierspiel über moderne Geschlechterklischees

Vexierspiel über moderne Geschlechterklischees

30. November 2022 Aus Von Andreas Hasenkamp

WBT zeigt Gender-RomCom HOW TO DATE A FEMINIST

[Münster – 29.11.2022] Am Freitag und Samstag, 2. und 3. Dezember um jeweils 20 Uhr zeigt das Wolfgang Borchert Theater erstmals in dieser Saison wieder das Vexierspiel „How to Date a Feminist“ von Samantha Ellis. In Meinhard Zangers Inszenierung der romantischen Komödie über die Aktualität moderner Geschlechterklischees schlüpfen Rosana Cleve und Johannes Langer in gleich sechs Rollen.

Der selbsterklärte Feminist Steve verliebt sich in Kate, die eigentlich auf Machos steht. Obwohl die beiden so unterschiedliche Ansichten haben, entspinnt sich zwischen den beiden eine aufregende Liebesgeschichte, die auf turbulente Art die Fragen auf den Prüfstand stellt, wie viel von unseren aktuellen Genderrollen noch übrig ist und wie uns unser Umfeld bei der Partnersuche beeinflusst.

Karten für die Vorstellungen sind erhältlich Mo-Fr von 10-13 Uhr und 14-18 Uhr an der Theaterkasse oder telefonisch unter 0251.400 19 und online im Ticketshop des WBT.

Samantha Ellis

HOW TO DATE A FEMINIST

Inszenierung | Meinhard Zanger

Bühne & Kostüme | Walter Picardi

Mit | Rosana Cleve & Johannes Langer 
Termine: Fr+Sa 2.+3.12. | 20 Uhr