Verwaltungsfachleute tagten im Stadtweinhaus

Münster. Mehr als 30 Bürgermeister, Beigeordnete und Verwaltungsfachleute aus ganz Deutschland tauschten sich auf Einladung der Stadt Münster über Strategien und Instrumente zur Haushaltskonsolidierung aus. Veranstalter war die Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt), in der mehr als 1650 Kommunen zusammengeschlossen sind.

Stadtkämmerin Helga Bickeböller hieß die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des zweitägigen Treffens im Stadtweinhaus willkommen. Die Städte befinden sich in einer der schlimmsten Finanzkrisen seit Bestehen der Bundesrepublik. Sie wollen das nicht als Schicksal hinnehmen, sondern ihre Zukunft selbst gestalten. Dabei zählen sie auf die Unterstützung von Bund und Ländern.

Stadtkämmerin Bickeböller: "Die Kommunen zeigen Initiative. Sie haben das Wissen, die Erfahrung und die Fantasie, Perspektiven für die nachhaltige Entwicklung der Gemeinwesen umzusetzen."

Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 28.01.2010 mit.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster (SMS) Mit einer wachsenden Zahl an Einwohnerinnen und Einwohnern steigt auch die Anzahl der Haushalte in Münster. Die Statistikdienststelle im Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung ermittelte, dass es am Ende des vergangenen Jahres 163 752 Haushalte in Münster gab. Das ist ein Plus von 0,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr…
  • Münster (SMS) 160 654 Haushalte gab es Ende 2012 in Münster, davon waren 85 220 Single-Haushalte. Die Einpersonenhaushalte, die 53 Prozent ausmachten, waren in den 45 Stadtteilen unterschiedlich stark vertreten. Sie dominierten die Statistik in den Stadtteilen Bahnhof (78,9 Prozent), Überwasser (76,6 Prozent) und Dom (75,7 Prozent), während sie in…
  • Münster. Die Münsteranerinnen und Münsteraner lieben ihre Stadt. Sie schätzen die gemütliche, gepflegte und gastliche Atmosphäre. Für die Zukunft wünschen sie sich, dass es gelingt, neben diesen traditionellen Werten noch stärker als bisher Begriffe wie tolerant, weltoffen, lebendig und fortschrittlich im Münsterbild zu verankern. Dies geht aus der Münsterumfrage 2007…
  • Münster (SMS) 307 842 Münsteranerinnen und Münsteraner waren am 31. Dezember 2016 mit ihrem Wohnsitz in der Stadt gemeldet. Das ist im Vergleich zum Vorjahr ein Anstieg der Einwohnerzahl in Münster um 2607 Personen oder 0,9 Prozent. Die Statistiker im Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung der Stadt Münster haben das…
  • Münster (SMS) In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der Haushalte in Münster um 14,5 Prozent gestiegen. Ein Wert, der in direktem Zusammenhang mit der wachsenden Zahl der Bevölkerung steht. Die Statistikdienststelle im Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung ermittelte, dass es am Ende des vergangenen Jahres 166 630 Haushalte…
Follow by Email
RSS