VdK-Ortsverband Wolbeck im kleinen Kreis bei Hauptversammlung

Münster-Wolbeck. Der größte deutsche Sozialverband hat auch in Wolbeck einen Ortsverband. Während es aber in Bayern usus ist, in Jugendjahren beizutreten, hält sich das andernorts in engen Grenzen. Praktisch ist der VdK, wenn's um die Rechtshilfe für die eigene Rente geht, darüber hinaus reicht das Interesse längst nicht bei allen.

 

Zur Jahresversammlung begrüßten der Wolbecker Vorsitzende Detlev-Robert Ulbrich, Schriftführerin Antonia Ulbrich und Kassiererin Margret Flaskamp am Sonntagnachmittag einige Mitglieder in der Gasstätte Sültemeyer.

Betrübt waren die Anwesenden über ihre geringe Zahl: zusammen sieben waren erschienen. „Leider sind nicht viele gekommen, mir tut das wirklich leid“. Ein Mitglied kommentierte: „In den Zeitungen hat es gestanden …“ Dennoch, die VdKler hielten gern einen Plausch im kleinen Kreis. Der Ortsverband hatte zum 1.4. 89 Mitglieder. Die Kasse ist ausgeglichen, konnte Flaskamp mitteilen – schnell war der Vorstand entlastet. 2014 gab es einen Mai-KAffee („sehr schön“), der Sommerausflug fiel aus Mangel an Anmeldungen aus, die Nikolausfeier kam gut an – von „ganz schön“ bis „ganz toll“ reichten die Kommentare der Mitglieder. Am 13. Mai trifft sich der Ortsverband zum Mai-Kaffee im Achatius (Anmeldung unter 2100), am 13. September geht es ins GOP. Für den 6.12. erwarten die VdKler zur Weihnachts- bzw. Nikolausfeier „den richtigen Nikolaus“, so Ulbrich.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Das Angebot der Initiative "Von Mensch zu Mensch in Angelmodde" richtet sich an alte und kranke Menschen, an Menschen mit Behinderungen und an hilfebedürftige Familien. Treffpunkt nach Vereinbarung Tel.: 01 72/ 2 00 20 46 Sprechzeiten: nach Vereinbarung Ansprechpartner/in "Von Mensch zu Mensch in Angelmodde": Herr Berninghaus Frau Eggemann-Omolaja Frau…
  • 15 Jahre Selbsthilfevereinigung zur Unterstützung erwachsener Leukämie- und Lymphompatienten e.V. (S.E.L.P. e.V.) in Wolbeck1990 lernten sich die beiden Leukämie-Patienten Rolf Ashoff und Thomas Sieminski im Rahmen der Behandlung an der Uniklinik Münster kennen und stellten fest, dass es – im Gegensatz zu Vereinen für leukämiekranke Kinder – im gesamten Bundesgebiet…
  • Sinn und Zweck dieser Treffen ist ein Abend in netter Gesellschaft zu Erweiterung des Bekanntenkreises. Einfach mal vorbeischauen ... Ein Freund der Veranstalter organisiert seit August 2005 im Raum Osnabrück Singletreffen. Da diese Treffen sehr gut gefielen, kamen die Veranstalter auf die Idee, ähnliche Veranstaltungen in Münster zu organisieren. Das…
  • Münsterischer Verein mit Hilfsprojekten in Nepal will Opfern in Kathmandu helfenMünster/Kathmandu. Die Nachricht von dem schweren Erdbeben in Nepal traf die Mitglieder des ÖWK „in besonderer Härte“, schreibt die Vorsitzende des Vereins, Ingrid Sieverding. Auch Bela, das Dorf im Himalaya, in dem die Projekte des ÖWK begannen, ist betroffen. Zerstörungen, aber keine Todesopfer in Bela Nach ersten Meldungen wurde in…
  • Münster-Wolbeck. Die runzlige braune Schote, etwa 15 Zentimeter lang, riecht nicht besonders, auch die kleinen Bohnen nicht. Um so mehr duftet und schmeckt der heiße Afrika-Kakao, der den Vortrag begleitete: „Von der Schote über den Kakao bis hin zur Schokolade, der süßen Verführung, als Endprodukt einer fairen Handelskette“ berichtete am…
Follow by Email
RSS