US-Gütesiegel für Wirtschaftswissenschaften / Internationale Akkreditierung

Auszeichnung für die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU): Die amerikanische "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) mit Sitz in Tampa/Florida verleiht der Fakultät am 6. April das Gütesiegel der AACSB-Akkreditierung – als fünfte Hochschule in Deutschland. Die AACSB ist die weltweit bedeutendste internationale Akkreditierungsorganisation im Bereich Wirtschaftswissenschaften. Bis heute akkreditierte sie rund 620 Bildungsinstitutionen in 38 Ländern, davon 50 in Europa.

Auszeichnung aus USA für Fakultät der WWU Münster

"Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung aus den USA, die die hohe Qualität unserer Fakultät und unserer Studienprogramme bekräftigt“, betont Prof. Dr. Thomas Apolte, Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. Das international angesehene Gütesiegel unterstreicht die erfolgreiche Zusammenarbeit des Fachbereichs, seiner Interessensgruppen (wie z.B. Studierende, Professoren oder Ehemalige) und der Universitätsleitung bei ihrem Ziel, die Qualität von Lehre und Forschung zu sichern und zu steigern. Die Akkreditierung durch die AACSB ist Ergebnis einer umfassenden Überprüfung. Dazu musste sich die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät einem Evaluationsverfahren unterziehen und insgesamt 21 Qualitätsstandards erfüllen. Die Hauptschwerpunkte waren: optimale Einsetzung aller Ressourcen bei der Wissensvermittlung, exzellente Qualifikation der Lehrenden, ständiger Austausch der Lehrenden und Studierenden, Erfüllung der Lernziele in den Studiengängen durch die Absolventen.

Team von Gutachtern

Das international besetzte Gutachterteam mit Dekanen aus den USA, Großbritannien, Frankreich und der Schweiz lobte neben der "exzellenten Qualität der Studienprogramme" insbesondere die "hervorragende Vernetzung der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der WWU Münster mit der Wirtschaft und mit internationalen Einrichtungen". Neben der nationalen Akkreditierung aller Studienprogramme trägt die Fakultät nun auch das internationale Gütesiegel der AACSB International. „Dies bestätigt unser Internationalisierungskonzept", unterstreicht Dekan Prof. Thomas Apolte. "Die Akkreditierung wird uns helfen, unser Netzwerk von Partnerhochschulen zu verstärken.“
Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der WWU Münster besitzt nun die gleiche Akkreditierung wie etwa die ESSEC Business School (Paris, Frankreich), INSEAD (Fontainebleau, Frankreich), die London Business School (Großbritannien) oder die Universität St. Gallen (Schweiz).

(Visited 27 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Höchstes Lob für Spitzenforscher: Rektorin zeichnet beste Dissertationen des Jahres aus
Über Andreas Hasenkamp 6368 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*