Universität Münster lädt erstmals zu einem „Tag der Ausbildung“ ein

Im Hörsaal H1 der WWU Münster

Premiere an der WWU: Erstmals lädt die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) zu einem „Tag der Ausbildung“ ein. Am Samstag, 20. Juni, haben alle Interessierten, Jugendliche wie Eltern und Lehrer, die Gelegenheit, sich zwischen 10 und 15 Uhr über die 20 Ausbildungsberufe an der WWU zu informieren.

Universität Münster lädt  zum „Tag der Ausbildung“

Die Veranstaltung findet im Hörsaalgebäude der Chemie, Wilhelm-Klemm-Straße 6, statt. Praxisnahe Vorstellung der Ausbildungsberufe, Ausbildungsvideos, Posterpräsentationen, individuelle Berufsberatung und ein Bewerbungsmappencheck: Alle Gäste dürfen sich auf ein ebenso informatives wie abwechslungsreiches Programm freuen. Hinzu kommen Führungen durch Werkstätten, Labore, Sportstätten und Gärten. Der Kanzler der WWU, Matthias Schwarte, wird den „Tag der Ausbildung“ um 10 Uhr eröffnen. Weitere Informationen gibt es unter www.tagderausbildung.wwu.de.

Ausbildungsplätze und Berufe an der WWU Münster

Die WWU bildet derzeit in 20 verschiedenen Berufen der Verwaltung und des Handwerks rund 150 „Azubis“ aus. Zu diesen Berufen zählen beispielsweise Chemielaborant, Feinwerkmechaniker, IT-Systemelektroniker, Tischler, Gärtner und Mediengestalter für Bild und Ton. Jedes Jahr besetzt die Universität Münster 50 Ausbildungsplätze. Die WWU ist damit einer der größten Ausbildungsbetriebe im Münsterland.

(Visited 369 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*